Schlagwortarchiv | Referendum 1999

Indonesia: Close gap between rhetoric and reality on 1965 mass human rights violations

Indonesia: Close gap between rhetoric and reality on 1965 mass human rights violations


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version
Versi Bahasa Indonesia

Posted on 23:47 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Presseerklärungen, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie

Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie


explizit.net, 10. September 2012

 von Michaela Koller

(explizit.net) Hillary Clinton hat während ihrer Asienreise in der vorigen Woche den südostasiatischen Staat Osttimor besucht. Auch wenn die Inselhälfte hierzulande wenigen bekannt ist: Aufgrund seines Rohstoffreichtums und seiner geostrategischen Lage zwischen dem indonesischen Archipel und der Nordküste Australiens, wird Timor Leste, so der offizielle Name, zunehmend attraktiver für staatliche wie private Investoren. China finanzierte schon den Bau von Regierungsgebäuden, darunter des Präsidentenpalastes in der Hauptstadt Dili. Nun ringen die Vereinigten Staaten ... weiter lesen

Posted on 03:20 in Elections & Political Parties, History & Overview, Human Development, Human Rights, Osttimor, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“


Portal für Politikwissenschaft, 28. Juni 2012

http://www.pw-portal.de/index.php?option=com_lqm&query=6&Itemid=2&task=showresults&ID_Buch_Link=42210

 

   Henri Myrttinen / Monika Schlicher / Maria Tschanz (Hrsg.)

Osttimor in der Unabhängigkeit. Ein politisches Lesebuch

Hrsg. für Watch Indonesia!
Berlin: regiospectra Verlag 2011; 190 S.; 18,90 €; ISBN 978-3-940132-26-0

Das Besondere an diesem Buch besteht erstens darin, Licht auf ein weithin vernachlässigtes Land zu werfen und dieses zweitens nicht aus einer Außenperspektive, sondern aus der Binnensicht der Betroffenen zu betrachten. Nach einem Unabhängigkeitsreferendum 1999, das die Besatzung ... weiter lesen

Posted on 21:22 in Human Development, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Timorese call on the UN Security Council to ensure accountability for crimes against humanity

Timorese call on the UN Security Council to ensure accountability for crimes against humanity


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 02:35 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , ,
Angesagt – aus der Arbeit von Watch Indonesia!

Angesagt – aus der Arbeit von Watch Indonesia!


Angesagt, Nr. 1, 23. Dezember 2009

Aktionen & Kampagnen

Watch Indonesia! & World Acehnese Association (WAA): Nachhaltiger Frieden für Aceh: Mahnwache am Brandenburger Tor, Berlin, 04. Juli 2009

Rund 30 Menschen, darunter zahlreiche Acehnesen aus Berlin und Nordwesteuropa, machten mit einer Mahnwache am Brandenburger Tor auf den labilen Frieden in Aceh aufmerksam. Sie appellierten an die Staatengemeinschaft, sich auch nach der Beendigung des Wiederaubaus nach dem Tsunami (26.12.2004) für die vollständige Umsetzung des Friedensabkommen (15.08.2005) einzusetzen. „Wir wehren uns ... weiter lesen

Posted on 08:06 in Aceh, Agro Fuels, Aktivitäten, Demokratie, History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Judiciary & Administration, Kürzliche Aktivitäten, Osttimor, Papua, Publikationen, State- & Nation-Building, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,
Letter to UN Security Council on Justice and Accountability for Serious Crimes Committed in Timor-Leste

Letter to UN Security Council on Justice and Accountability for Serious Crimes Committed in Timor-Leste


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 15:49 in Gemeinsame Offene Briefe, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , ,
Osttimor: “Die Ursachen der Krise von 2006 sind nicht behoben”

Osttimor: “Die Ursachen der Krise von 2006 sind nicht behoben”


09. Juli 2009

Interview mit José Caetano Guterres, Leiter des East Timor Crisis Reflection Network, geführt von Monika Schlicher, Dili, Osttimor

Watch Indonesia!: Osttimor ist auf dem Weg, sich von der tiefen politischen und gesellschaftlichen Krise, in die das Land 2006 gestürzt war, zu erholen. Wie trägt das East Timor Crisis Reflection Network dazu bei?

José Caetano Guterres: Wir führen im ganzen Land Veranstaltungen durch und stellen “Chega!” vor, den Bericht der nationalen Wahrheits- und Versöhnungskommission (CAVR). Dazu zeigen wir den Film zum ... weiter lesen

Posted on 16:06 in Human Development, Information und Analyse, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , ,
Einheit ohne Gemeinsamkeiten

Einheit ohne Gemeinsamkeiten


Dezember 2007

„Länderprofil Indonesien. Demokratischer Aufbruch, gesellschaftlicher Wandel und Folgen der Globalisierung“, Dezember 2007

Alex Flor

Mit überwältigender Mehrheit entschieden sich die Bewohner Osttimors in einem von den Vereinten Nationen (UN) durchgeführten Referendum am 30. August 1999 gegen den Verbleib ihrer Inselhälfte im indonesischen Staatsverband. Die Umbruchphase 15 Monate nach dem erzwungenen Rücktritt von Diktator Suharto, und der damit eingeläuteten Ära politischer Reformen, war eine in der indonesischen Geschichte bislang einzigartige Gelegenheit, ein solches Referendum durchzuführen. Der Weg in die Unabhängigkeit ... weiter lesen

Posted on 15:58 in History & Overview, History & Overview, Indonesien, Osttimor, Publikationen, State- & Nation-Building, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
Osttimors Präsident Gusmão greift durch

Osttimors Präsident Gusmão greift durch


taz, 31. Mai 2006

Der Präsident versucht den Ost-West-Konflikt im Sicherheitsapparat zu lösen, indem er dem Premierminister den Oberbefehl entzieht. Doch die Brandstiftungen und Plünderungen durch Gangs gehen im jüngsten Staat der Welt weiter

VON SVEN HANSEN

In Osttimors Hauptstadt Dili ist es auch gestern trotz Anwesenheit von knapp 2.300 australischen und anderen Soldaten einer internationalen Interventionstruppe wieder zu Brandstiftungen, Plünderungen und Straßenkämpfen rivalisierender Gangs gekommen.

Um der Gewalt Herr zu werden, übernahm der populäre Präsident Xanana Gusmão ... weiter lesen

Posted on 09:44 in Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Security Sector, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Bauernopfer im Kalten Krieg

Bauernopfer im Kalten Krieg


junge Welt, 14. Dezember 2005

Rainer Werning

Vor 30 Jahren fiel das indonesische Militär in Osttimor ein und verübte dort mit Wissen und Duldung des Westens einen Völkermord. Bemühungen um Aufdeckung der historischen Wahrheit werden systematisch blockiert

Am 7. Dezember vor 30 Jahren besetzte Indonesiens Militär Osttimor, das sich nach portugiesischer Kolonialherrschaft zur Republik erklärt hatte. In diesem Zusammenhang enttäuschte jetzt der Präsident Osttimors Xanana Gusmão, ehemals gefeierter Befreiungskämpfer gegen das koloniale Joch und die indonesische Miliärdiktatur, seine ... weiter lesen

Posted on 15:58 in History & Overview, History & Overview, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
12345...10...12 »

Aktion!

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1