Schlagwortarchiv | Munir

Pejuang hak asasi Indonesia, Munir, meninggal.

Pejuang hak asasi Indonesia, Munir, meninggal.


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Indonesische Version

Posted on 16:12 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , ,
Prominenter indonesischer Menschenrechtler verstorben

Prominenter indonesischer Menschenrechtler verstorben


KNA, 07. September 2004

Berlin (KNA) Munir (39), indonesischer Menschenrechtler, ist am frühen Dienstagmorgen überraschend verstorben. Er verstarb auf dem Weg nach Europa an Bord eines Flugzeugs wenige Stunden vor der Landung in Amsterdam, wie die Organisation «Indonesia Watch» unter Berufung auf die «Jakarta Post Online» in Berlin mitteilte. Munir hatte im Jahr 2000 den so genannten Alternativen Nobelpreis erhalten.

Todesursache war nach Angaben von «Indonesia Watch» vermutlich ein schweres Leberleiden, wegen dessen Munir sich wiederholt in medizinischer Behandlung ... weiter lesen

Posted on 12:38 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , ,
Nachruf: Wir trauern um Munir

Nachruf: Wir trauern um Munir


07. September 2004


Soeben erhielten wir die traurige Nachricht vom Tod unseres Freundes und Kollegen Munir. Munir war Rechtsanwalt und Begründer der bekannten Menschenrechtsorganisation Kontras in Jakarta. Unermüdlich setzte er sich für die Menschenrechte ein und machte sich damit in seiner Heimat nicht nur Freunde. Bedrohungen, tätliche Angriffe und sogar Bombenattentate verfehlten ihr Ziel, Munir zum Schweigen zu bringen. Zuletzt war Munir als Leiter des neugegründeten Menschenrechtsinstituts IMPARSIAL tätig.

Mehrfach war Munir bei uns zu Gast. Gemeinsam bestritten wir viele ... weiter lesen

Posted on 11:05 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , ,
Indonesiens Justiz spielt auf Zeit

Indonesiens Justiz spielt auf Zeit


taz, 14. März 2002

In Indonesien will ab heute ein Ad-hoc-Gerichtshof endlich die Menschenrechtsverletzungen in Osttimor von 1999 untersuchen. Doch es gibt nur noch 18 Angeklagte und verhandelt werden nur die Verbrechen von zwei Monaten. Beobachter sind skeptisch.

von Sven Hansen

Um ein internationales Tribunal zur Untersuchung der Menschenrechtsverletzungen in Osttimor vor und nach dem Unabhängigkeitsreferendum 1999 zu verhindern, hat Indonesiens Regierung schon vor über zwei Jahren eine eigene Aufarbeitung der damaligen Verbrechen zugesagt. Dieses Verfahren, das immer wieder ... weiter lesen

Posted on 11:22 in Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
Angriff auf Menschenrechtsbüro

Angriff auf Menschenrechtsbüro


 

Information und Analyse, 13. März 2002

von Alex Flor, Jakarta

 

Am Vorabend des ersten Menschenrechtsprozesses, der in Indonesien stattfinden soll, wurde heute das Büro der Menschenrechtsorganisation KONTRAS angegriffen, das vom Träger des alternativen Nobelpreises Munir geleitet wird. Ein Besuch im Büro am frühen Abend zeigte ein Bild der Verwüstung. Kurz nach Mittag hatten sich mehrere Hundert Randalierer in der Umgebung des Büros im Jakartaer Stadtteil Menteng versammelt und drangen gleichzeitig von zwei Seiten auf das Grundstück ein. Mit Steinwürfen, Stöcken ... weiter lesen

Posted on 12:04 in Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen
Tags: , , , , , , , ,
«Viele Indonesier haben Angst vor den USA»

«Viele Indonesier haben Angst vor den USA»


Netzeitung, 29. Oktober 2001

Die USA gefährden den Prozess der Demokratisierung in Indonesien mehr als radikale Moslems, meint der Menschenrechtler Munir. Der Netzeitung erklärte er, warum. Munir heißt der bekannteste indonesische Menschenrechtler, der wie viele Indonesier nur einen Namen hat. Er wurde mit dem Alternativen Nobelpreis 2000 ausgezeichnet, die Zeitschrift «Asiaweek» kürte den Rechtsanwalt zu einer der 20 vielversprechendsten Führungspersönlichkeiten Asiens. Der Netzeitung erzählte der 35-Jährige, wie die Ereignisse vom 11. September die politische Situation im größten moslemischen Land der ... weiter lesen

Posted on 13:11 in Demokratie, Indonesien, Publikationen, Sicherheitssektor, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Der mutige Anwalt der Verschwundenen

Der mutige Anwalt der Verschwundenen


taz, 06. Oktober 2000

Der indonesische Menschenrechtsanwalt Munir klärt die Verbrechen von Suhartos Generälen auf und dringt auf Reformen

Von Sven Hansen

BERLIN taz Er habe “Mut und Hingabe beim Kampf für die Menschenrechte und die Kontrolle des Militärs” in seinem Land bewiesen, heißt es in der Begründung für die Auszeichnung des indonesischen Menschenrechtsanwalts Munir. Der aus Malang in Ostjava stammende 35-jährige Anwalt, der wie viele Indonesier nur einen Namen hat, ist der Vorsitzende der “Kommission für ... weiter lesen

Posted on 08:47 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Menschenrechtler warnt vor Eskalation des Molukken-Konflikts

Menschenrechtler warnt vor Eskalation des Molukken-Konflikts


KNA, 14. Juli 2000

Köln. Vor einem Übergreifen des Molukken-Konflikts auf andere Regionen Indonesiens hat der indonesische Menschenrechtler Munir gewarnt. Sollte die Gewalt zwischen Christen und Muslimen auf dem Archipel anhalten, drohe sie auf Sulawesi, eine der Hauptinseln des Staates, überzugreifen und völlig außer Kontrolle zu geraten, sagte der Vertreter der Menschenrechtsorganisation «KontraS» aus Jakarta am Freitag in einem Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Köln. In Poso auf Sulawesi seien in den vergangenen Wochen bereits über 150 Menschen bei ... weiter lesen

Posted on 15:27 in Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
“Militär hat Schuld”

“Militär hat Schuld”


taz, 11. September 2000

Rechtsanwalt Munir
Munir nahm kürzlich auf Einladung von Watch Indonesia! an der Konferenz “Conflicts and Violence in Indonesia” an der Humboldt-Universität Berlin teil. Am Rande der Tagung interviewte ihn Sven Hansen von der taz:

Der 35-jährige Anwalt Munir, der wie viele Indonesier nur einen Namen hat, arbeitet im angesehenen Rechtshilfeinstitut YLBH in Jakarta und bei der Organisation Kontras, die das Schicksal von Verschwundenen und Gewaltopfern aufzuklären versucht. Auf den Molukken sind seit Januar 1999 bei Unruhen zwischen Christen ... weiter lesen

Posted on 09:34 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Menschenrechtler: Kein religiöser Konflikt auf den Molukken

Menschenrechtler: Kein religiöser Konflikt auf den Molukken


epd, 03. Juli 2000 (epd-Gespräch)

Frankfurt a.M. (epd). Der Konflikt auf den indonesischen Molukken-Inseln hat nach Ansicht von Menschenrechtlern nicht in erster Linie religiöse Ursachen. Teile der Armee nutzten vielmehr die Spannungen zwischen Christen und Muslimen, um die Gewalt zu schüren, sagte der Rechtsanwalt Munir (rpt. Munir) von der indonesischen Menschenrechtsorganisation «Kontras» dem epd in Frankfurt am Main. Hochrangige Militärs wollten damit von ihrer Verantwortung für Menschenrechtsverletzungen in Osttimor ablenken.

Militärs und Sicherheitskräfte sind nach Ansicht Munirs auf ... weiter lesen

Posted on 15:50 in Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
UA-74856012-1