Schlagwortarchiv | Munir

Der Hauptfeind ist die Bevölkerung

Der Hauptfeind ist die Bevölkerung


Die Tagespost, 04. Oktober 2007

Verbrechen des indonesischen Militärs bleiben ungesühnt – Katholischer Menschenrechtler erhält Drohungen

Von Michaela Koller

Jahrzehntelang war die indonesische Armee wegen krasser Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit militärischen Konflikten berüchtigt. Nun lernen derzeit indonesische Soldaten unter deutscher Beteiligung in einer Kursreihe „Gute Regierungsführung, regionale Zusammenarbeit und die Transformation des Sicherheitssektors“. Finanziert durch das Auswärtige Amt in Berlin haben die Universität Gießen und die Humboldt-Uni in Berlin das Weiterbildungsprojekt hauptsächlich für Soldaten und auch ... weiter lesen

Posted on 15:07 in Aceh, History & Overview, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Indonesia: Impunity must be brought to an end – all conflicts must be resolved by peaceful means

Indonesia: Impunity must be brought to an end – all conflicts must be resolved by peaceful means


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 16:54 in gemeinsame Positionspapiere, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , ,
Munirs mutmaßlicher Mörder frei gesprochen

Munirs mutmaßlicher Mörder frei gesprochen


05. Oktober 2006

von Alex Flor

Der Oberste Gerichtshof (Mahkamah Agung) reduzierte gestern das Urteil gegen Pollycarpus Budihari Priyanto, dem bislang einzigen in Zusammenhang mit dem Mord an Indonesiens prominentestem Menschenrechtsanwalt Verurteilten, auf zwei Jahre Haft. Munir war am 7. September 2004 auf einem Flug der indonesischen Airline Garuda nach Amsterdam mit einer Überdosis Arsen vergiftet worden. Pollycarpus war anschließend vom Landgericht Jakarta für schuldig befunden worden, die Tat ausgeführt zu haben. Das Landgericht verurteilte ihn daraufhin zu ... weiter lesen

Posted on 15:09 in Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen
Tags: , , , ,
Indonesia: Impunity must be brought to an end – all conflicts must be resolved by peaceful means

Indonesia: Impunity must be brought to an end – all conflicts must be resolved by peaceful means


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 19:30 in gemeinsame Positionspapiere, Human Development, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , ,
Indonesien: Straflosigkeit muss beendet werden – alle Konflikte müssen friedlich gelöst werden

Indonesien: Straflosigkeit muss beendet werden – alle Konflikte müssen friedlich gelöst werden


15. Januar 2006

Aide-Mémoire 62. Sitzung der VN Menschenrechtskommission 13. März bis April 2006

 

Aceh

Trotz des unermesslichen massenhaften Leids, welches die Bevölkerung namentlich in den vom Tsunami und schweren Erdbeben betroffenen Provinzen Aceh und Nord-Sumatra erleiden musste, hat die Lage der Menschenrechte gerade in dieser Region eine signifikante Verbesserung erfahren. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten wurde in- und ausländischen Organisationen weitgehend unbeschränkter Zugang zu der bis dahin abgeschlossenen Krisenprovinz Aceh gewährt. Verhandlungen zwischen der Unabhängigkeitsbewegung GAM und der Regierung führten zu einem ... weiter lesen

Posted on 06:27 in gemeinsame Positionspapiere, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , ,
Tod auf dem Flug nach Amsterdam

Tod auf dem Flug nach Amsterdam


Neues Deutschland, 11. Januar 2006

Die restlose Aufklärung des Mordes an Munir wird zu einem Testfall für Indonesiens Präsidenten Yudhoyono

Von Jochen Reinert

Der indonesische Menschenrechtsanwalt Munir wurde im Flugzeug nach Amsterdam mit einer tödlichen Dosis Arsen vergiftet. Der Täter wurde Ende Dezember verurteilt – doch die Hintermänner blieben bislang ungeschoren. Präsident Susilo Bambang Yudhoyono steht unter doppeltem Druck.

Nach Jahren im Clinch mit Menschenrechtsverletzern möchte Munir im niederländischen Utrecht ein postgraduales Studium des internationalen Rechts absolvieren und ... weiter lesen

Posted on 10:24 in Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Open letter: There is merit in the idea of criteria

Open letter: There is merit in the idea of criteria


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 08:30 in Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , , ,
Garuda in Turbulenzen

Garuda in Turbulenzen


22. März 2005

Von Alex Flor

Ein riesiger Adler diente in der indonesischen Sage dem Helden Arjuna als Reittier. Schnell und sicher trug Garuda ihn durch die Lüfte. Heute ist der Vogel weniger exklusiv. 8 Mio Passagiere transportierte Garuda im vergangenen Jahr – wenngleich nicht immer schnell und sicher. Garuda Indonesia ist die staatliche Luftfahrtgesellschaft Indonesiens. Und wie es scheint, ist Garuda an der Vogelgrippe erkrankt. Im September erlag ein Passagier auf dem Weg nach Amsterdam der Krankheit Garudas. Munir, ... weiter lesen

Posted on 16:25 in Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen
Tags: , , , ,
Indonesia: Impunity must be brought to an end – conflicts must be resolved by peaceful means

Indonesia: Impunity must be brought to an end – conflicts must be resolved by peaceful means


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 14:12 in gemeinsame Positionspapiere, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Watch Indonesia! fordert transparente und lückenlose Aufklärung des Mordes an Munir

Watch Indonesia! fordert transparente und lückenlose Aufklärung des Mordes an Munir


Presseerklärung 15. November 2004

Unser Freund und Kollege Munir, der wohl bekannteste Menschenrechtsaktivist Indonesiens, wurde vergiftet. Er starb qualvoll im Flugzeug auf dem Weg von Jakarta nach Amsterdam. Die Gewissheit über die Ursache seines Todes hat uns mehr als zwei Monate nach seinem Ableben ein zweites Mal tief erschüttert.

Spekulationen über einen unnatürlichen Tod kursierten von Anbeginn. Trotz des Wissens um zahlreiche frühere Anschläge auf Munirs Leib und Leben konnten und wollten wir das Undenkbare nicht denken. Es war nicht zuletzt Munir ... weiter lesen

Posted on 17:07 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , ,
UA-74856012-1