Schlagwortarchiv | Megawati Sukarnoputri

Wenn Kritik bedeutet, nur Schönes und Gutes zu sagen

Wenn Kritik bedeutet, nur Schönes und Gutes zu sagen


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 18. September 2017

von Basilisa Dengen

Im Mai dieses Jahres war der indonesische Filmemacher Dandhy Dwi Laksono in Deutschland zu Besuch. Nun wurde er in seiner Heimat zur Anzeige gebracht.

Seit dem Sturz des Diktators Suharto genießt Indonesien eine blühende Demokratie, die durch Pressefreiheit, freie Wahlen und freie Meinungsäußerung gekennzeichnet ist. Seither können alle sagen, was sie denken. Wirklich? Die Zeiten, in denen lobende Aussagen wie diese rezitiert werden durften, scheinen vorbei.

Unter Suharto wurde der ... weiter lesen

Posted on 13:30 in Aceh, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Press Freedom, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Aceh und die Scharia

Aceh und die Scharia


Deutsche Welle, 23. Mai 2017

http://p.dw.com/p/2dRlb

von Thomas Latschan

Die öffentlichen Stockhiebe gegen Homosexuelle lenken die Aufmerksamkeit auf Aceh. Es ist die konservativste Provinz im insgesamt zum Fundamentalismus driftenden Indonesien.

Peitschenhiebe für einvernehmlichen Sex

Religiös-konservative und islamistische Strömungen sind in Indonesiens Politik und Gesellschaft immer stärker auf dem Vormarsch. Unter anderem zeigt sich das auch in der besonders konservativ-islamisch geprägten Provinz Aceh, wo jetzt zwei Männer wegen homosexuellen Geschlechtsverkehrs öffentlich der Prügelstrafe unterzogen wurden, unter zustimmender Anteilnahme der Bevölkerung. ... weiter lesen

Posted on 00:21 in Aceh, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
Scharia-Polizei ruft “Phase der Bestrafung” aus

Scharia-Polizei ruft “Phase der Bestrafung” aus


Berliner Morgenpost, 11. August 2016

http://www.morgenpost.de/politik/article208040125/Scharia-Polizei-ruft-Phase-der-Bestrafung-aus.html

Von Willi und Germund Sören Kittel

In der indonesischen Provinz Aceh nimmt die Zahl öffentlicher Auspeitschungen drastisch zu

Bangkok/Berlin. Mit lautem Pfeifen lässt der “Algojo”, der Vollstrecker, neunmal seinen langen Rohrstock auf den Rücken der 18-jährigen Kiranti niederfahren. Sie trägt ein weißes Büßergewand und hat den “Hidschab”, den Schleier, tief ins Gesicht gezogen. Die junge Frau zuckt bei jedem Schlag und kneift die Augen zusammen. Am Ende der öffentlichen Auspeitschung muss die ... weiter lesen

Posted on 00:26 in Aceh, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Elf Jahre nach dem Mord an Menschenrechtverteidiger Munir: Ein Mord ohne Täter?

Elf Jahre nach dem Mord an Menschenrechtverteidiger Munir: Ein Mord ohne Täter?


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 08. September 2015

 von Basilisa Dengen

Am 7. September 2004 starb der indonesische Menschenrechtsverteidiger Munir auf einem Flug in die Niederlande. Die Autopsie der niederländischen Behörden ergab, dass er mit Arsen vergiftet worden war. Der Mord an Munir geschah kurz vor der Stichwahl zum ersten direkt vom Volk gewählten Präsidenten Indonesiens. Amtsinhaberin Megawati Sukarnoputri musste gegen den ehemaligen Koordinierenden Minister für Politik und Sicherheit ihres eigenen Kabinetts, Susilo Bambang Yudhoyono (SBY), antreten – und ... weiter lesen

Posted on 18:55 in Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Society & Religion
Tags: , , , , , , , , , ,
Frieden und Unfrieden in Aceh

Frieden und Unfrieden in Aceh


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 16. August 2015

 von Basilisa Dengen

Gestern, am 15. August, wurde der Frieden in Aceh zehn Jahre alt. Die indonesische Regierung spricht von einem Erfolg. Internationale Beobachter und Vertreter von Organisationen sind angereist, um den Jahrestag zu feiern. Doch ist es tatsächlich schon an der Zeit zu feiern? Die schweren Menschenrechtsverletzungen, die während des drei Jahrzehnte währenden Konflikts begangen wurden, sind bis heute nicht aufgearbeitet. Bis zu 30.000 Menschen starben in dieser Zeit einen gewaltsamen ... weiter lesen

Posted on 19:25 in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , ,
Waren die Lautsprecher schuld?

Waren die Lautsprecher schuld?


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 05. August 2015

nachgedruckt in Westpapua Rundbrief 2/21015

 

Religionskonflikt in Papua

von Alex Flor

Am Feiertag zum Ende des Fastenmonats Ramadhan brannte in Papua ein islamisches Gebetshaus.
Sicherheitskräfte schossen auf Randalierer. Elf Menschen wurden verletzt, ein 15jähriger Junge ist tot.

Ausgerechnet zu Idul Fitri, dem in Deutschland als »Zuckerfest« bekannten Feiertag zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadhan, am Freitag, den 17. Juli 2015, sahen sich Muslime in Karubaga, der Kreishauptstadt von Tolikara, Papua, tätlichen Angriffen ... weiter lesen

Posted on 05:20 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Land & Indigenous Rights, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
Challenging a Home Country:<br />A Preliminary Account of Indonesian Student Activism in Berlin, Germany

Challenging a Home Country:
A Preliminary Account of Indonesian Student Activism in Berlin, Germany


ASEAS – Austrian Journal of South-East Asian Studies, Vol 7, No 2 (2014)

https://aseas.univie.ac.at/index.php/aseas/article/view/240/141   

Syafiq Hasyim

Hasyim, S. (2014). Challenging a home country: A preliminary account of Indonesian student activism in Berlin, Germany. ASEAS – Austrian Journal of South-East Asian Studies, 7(2), 183-198.

Dieser Artikel gibt einen Überblick über den Aktivismus indonesischer StudentInnen in Berlin, Deutschland. Anhand von veröffentlichten und unveröffentlichten Dokumenten, Interviews und Gesprächen mit früheren und derzeitigen studentischen AktivistInnen wird die Entwicklung dieses Aktivismus seit den 1960er ... weiter lesen

Posted on 00:06 in Demokratie, History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vor der Wahl des kleineren Übels

Vor der Wahl des kleineren Übels


Neues Deutschland, 09. April 2014

 190 Millionen Menschen bestimmen im größten muslimischen Land der Welt ihr Parlament

In Indonesien wird am Mittwoch ein neues Parlament gewählt. Knapp 190 Millionen Menschen sind zur Stimmabgabe aufgerufen.

Von Alex Flor

Zum vierten Mal seit Ende der Diktatur unter Staatschef Suharto von 1967 bis 1998 finden in Indonesien freie Wahlen zum Nationalparlament und zu den Regionalparlamenten statt. Zwölf Parteien stellen sich zur Wahl. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine ... weiter lesen

Posted on 19:23 in Demokratie, Elections & Political Parties, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
FNF – Indonesien ein Jahr vor den Wahlen

FNF – Indonesien ein Jahr vor den Wahlen


Kurz belichtet, 28. August 2013

von Alex Flor

Einen sehr lesenswerten Beitrag über den Zustand Indonesiens im Vorjahr der Parlaments- und Präsidentschaftswahlen hat Till Möller für die Friedrich Naumann Stiftung jüngst verfasst. Dass der Autor eingangs die wirtschaftlichen Aussichten des Landes überaus positiv beschreibt, darf aufgrund der Entwicklungen der letzten Tage freilich einmal mehr hinterfragt werden. In einer Information & Analyse hatte sich Watch Indonesia! vor wenigen Tagen ausführlich mit dieser Problematik befasst. Auch die Einschätzung der von ... weiter lesen

Posted on 06:28 in "Kurz belichtet", Demokratie, Elections & Political Parties, Indonesien, Publikationen, Society & Religion
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Beruhigungspille für die Öffentlichkeit

Beruhigungspille für die Öffentlichkeit


 

taz, 18. März 2013

http://www.taz.de/Deutsche-Waffen-und-Indonesien/!113017/

Deutsche Waffen und Indonesien

 

Um Menschenrechtler zu beruhigen, tauscht Indonesien leere Versprechen gegen deutsche Waffen. Ohne die Chance auf Sanktion sind die Klauseln jedoch nutzlos.

von Sven Hansen

 

BERLIN taz | Als Angela Merkel letztes Jahr im Juli Indonesien besuchte, gab es ein Thema, über das Bundeskanzlerin in Jakarta nicht vor der Presse sprechen wollte: den Export deutscher Leopard-Panzer, die das südostasiatische Land gern hätte.

Die Regierungschefin zog sich auf die merkwürdige deutsche Rechtslage zurück, über Waffenexporte müsse nur ... weiter lesen

Posted on 20:10 in Aceh, Demokratie, Economy, Labor & Corruption, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1