Schlagwortarchiv | Indonesien

„Hört das Weinen meines Herzens“:  Von Zementfabrik bedrohte Bäuerin Gunarti aus Indonesien schreibt Brief an HeidelbergCement

„Hört das Weinen meines Herzens“: Von Zementfabrik bedrohte Bäuerin Gunarti aus Indonesien schreibt Brief an HeidelbergCement


Berlin, 08. Februar 2018, Mitteilung für die Medien

Fast ein Jahr ist es her, dass die indonesische Aktivistin Gunarti in Deutschland zu Besuch war. Anfang dieser Woche traf sie in Jakarta den UNO-Hochkommissar für Menschenrechte Zeid Ra’ad Al Hussein, der Indonesien vom 5. bis zum 7. Februar besuchte.

Als Vertreterin der Bürgerinitiative JMPPK, der Gemeinschaft der um das Kendeng-Gebirge Besorgten, hatte sie in Deutschland auf die drohende Zerstörung der Umwelt in Indonesien durch ein Tochterunternehmen von HeidelbergCement aufmerksam gemacht. Gunarti war ... weiter lesen

Posted on 17:42 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
Göttingen: „Indonesien 1965ff. – Die Gegenwart eines Massenmordes“

Göttingen: „Indonesien 1965ff. – Die Gegenwart eines Massenmordes“


Veranstaltungshinweis:

Göttingen, 23. Januar 2018, Roter Buchladen: „Indonesien 1965ff. – Die Gegenwart eines Massenmordes“

Lesung, Filmvorführung und Diskussion mit Anett Keller
am:    Dienstag, 23. Januar 2018 um 19 Uhr
im :    Roter Buchladen, Nikolaikirchhof 7, Göttingen

Die antikommunistischen Massenmorde in Indonesien, denen Mitte der 1960er Jahre Hunderttausende Menschen zum Opfer fielen, zählen zu den furchtbarsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts. Der Westen unterstützte den Militärdiktator Suharto mit Geld und Logistik. Suharto revanchierte sich, indem er das größte ... weiter lesen

Posted on 03:00 in Aktivitäten, Feature, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Transitional Justice
Tags: , , , , ,
Göttingen: „Indonesien 1965ff. – Die Gegenwart eines Massenmordes“

Göttingen: „Indonesien 1965ff. – Die Gegenwart eines Massenmordes“


Veranstaltungshinweis:

Göttingen, 23. Januar 2018, Roter Buchladen: „Indonesien 1965ff. – Die Gegenwart eines Massenmordes“

Lesung, Filmvorführung und Diskussion mit Anett Keller
am:    Dienstag, 23. Januar 2018 um 19 Uhr
im :    Roter Buchladen, Nikolaikirchhof 7, Göttingen

Die antikommunistischen Massenmorde in Indonesien, denen Mitte der 1960er Jahre Hunderttausende Menschen zum Opfer fielen, zählen zu den furchtbarsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts. Der Westen unterstützte den Militärdiktator Suharto mit Geld und Logistik. Suharto revanchierte sich, indem er das größte ... weiter lesen

Posted on 03:00 in Aktivitäten, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Transitional Justice
Tags: , , , , ,
So predictable but still unstoppable?

So predictable but still unstoppable?


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 01:17 in "Kurz belichtet", Indonesien, Papua, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
Tödliches Feuerwerk

Tödliches Feuerwerk


Watch Indonesia! – Kurz belichtet, 31. Dezember 2017

 

Tödliches Feuerwerk

 von Alex Flor

Etwa 50 Menschen starben, als am 27. Oktober 2017 in einer Feuerwerksfabrik in Kosambi, Tangerang, einem Vorort der indonesischen Hauptstadt Jakarta, ein Feuer ausbrach. Es waren vor allem junge ArbeiterInnen, die der Katastrophe zum Opfer fielen. Darunter sollen sich auch Minderjährige befunden haben. Über 4.000 kg brennbares Material befanden sich zu der Zeit im Gebäude.

Sicherheitsvorkehrungen waren kaum vorhanden. Von dem Feuer überraschte ArbeiterInnen fanden sich ... weiter lesen

Posted on 04:16 in "Kurz belichtet", Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen
Tags: , ,
Die Töchter der Hure

Die Töchter der Hure


Südlink, Dezember 2017

www.inkota.de/material/suedlink-inkota-brief/182-literarischer-sueden

von Alex Flor

Endlich auf Deutsch: Eka Kurniawans Romandebut „Schönheit ist eine Wunde“

Bereits 2002 erschien in Indonesien das Debut des Autors Eka Kurniawan, das nun unter dem Titel „Schönheit ist eine Wunde“ in deutscher Übersetzung vorliegt. Anhand einer über fünf Generationen reichenden Familiengeschichte führt der Autor durch die teils blutige Historie Indonesiens von den 1940er Jahren bis 1997, ein Jahr vor dem Ende der Suharto-Diktatur. Sie beginnt mit der Entführung einer ... weiter lesen

Posted on 03:51 in Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Das Ende der Toleranz

Das Ende der Toleranz


Südlink, Dezember 2017

www.inkota.de/material/suedlink-inkota-brief/182-literarischer-sueden

Die Arabisierung des indonesischen Islams gefährdet
die religiöse Vielfalt und Toleranz in dem Inselstaat

 

von Alex Flor

Seit dem Ende der Diktatur 1998 gerät der traditionell liberale Islam in Indonesien immer stärker unter Druck. Die interreligiöse Toleranz, für die der Vielvölkerstaat lange Zeit stand, ist in Gefahr. Mit viel Geld aus den Golfstaaten werben Gruppen und Parteien für eine sehr konservative Auslegung des Islam. In Aceh geht der Staat mit ... weiter lesen

Posted on 03:51 in Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Umweltzerstörung durch Zementfabriken stoppen!!!

Umweltzerstörung durch Zementfabriken stoppen!!!


Watch Indonesia!, 11. Dezember 2017

Pressemitteilung der indonesischen Bürgerinitiative JMPPK zu ihrem Protest vor dem Gouverneurssitz von Zentraljava gegen die Tochterfirma der deutschen HeidelbergCement.

Liebe MedienkollegInnen,

viele von Ihnen haben im April/Mai anlässlich unserer Roadshow mit dem Dokumentarfilm „Samin vs Semen“ bereits über die drohende Zerstörung der Umwelt in Indonesien durch ein Tochterunternehmen von HeidelbergCement berichtet. Gunarti, eine Vertreterin der Bürgerinitiative JMPPK aus Pati (Zentraljava) war auf unsere Einladung nach Deutschland gekommen und hatte auf der Aktionärsversammlung von HeidelbergCement (HC) am 10. ... weiter lesen

Posted on 00:43 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , ,
“Die Kuh” – Finissage der Fotoausstellung: Aceh 360°. 18. Dezember 2017

“Die Kuh” – Finissage der Fotoausstellung: Aceh 360°. 18. Dezember 2017


„Die Kuh“ – Finnisage der Ausstellung Aceh 360o

18. Dezember 2017, 18.00 Uhr

Brot für die Welt
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Schattentheater mit Herlambang Bayu Aji und Dorle Ferber

Hauptperson unseres Stücks ist die Kuh Sarah, die sehr zufrieden auf einem Bauernhof lebt. Dort bekommt sie alles, was sie braucht, Wasser, Gras und absolute Sicherheit. Mit Tieren, die außerhalb leben, will sie, eingebildet und hochnäsig wie sie ist, nichts zu tun haben.

Als eine schwere Sturmflut und ein Tsunami über Hof ... weiter lesen

Posted on 16:20 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Disasters, Elections & Political Parties, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Fotografer Aceh Chaideer Mahyuddin Pamer Potret Tanah Rencong di Jerman

Fotografer Aceh Chaideer Mahyuddin Pamer Potret Tanah Rencong di Jerman


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Indonesische Version

Posted on 23:05 in Aceh, Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Development, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,

Aktion!

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1