Schlagwortarchiv | Wirtschaft

HeidelbergCement – Negative Folgen des Baubooms

HeidelbergCement – Negative Folgen des Baubooms


Radio Lora, München, 13. Mai 2019

Wenn man das Wort “Heidelberg” hört, denkt man wahrscheinlich zuerst an eine der renommiertesten Unis Deutschlands oder an ein Städtchen mit altem Charme. Weniger wird man den Ort mit ebenfalls dort ansässigen Konzern “HeidelbergCement” in Verbindung bringen. Das börsennotierte Unternehmen ist in weltweit in 60 Ländern mit 60.000 Mitarbeitern an 3.000 Standorten tätig. Obwohl der Konzern sich auf seiner Homepage als nachhaltig inszeniert, unterstützt er Projekte in gefährdeten Regionen und arbeitet mit Subunternehmen zusammen, ... weiter lesen

Posted on 00:01 in Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
HeidelbergCement vernachlässigt Menschenrechte bei Projekten in Indonesien und der Westsahara

HeidelbergCement vernachlässigt Menschenrechte bei Projekten in Indonesien und der Westsahara


 

Pressemitteilung, 08. Mai 2019

  • Watch Indonesia! fordert Einstellung von Zementfabrik-Projekt in Indonesien
  • HeidelbergCement hält an umstrittener marokkanischer Fabrik in der Westsahara fest
  • Umweltaktivist*innen demonstrieren bei Aktionärsversammlung gegen Klima- und Naturzerstörung

Berlin/Köln, 08.05.2019. Anlässlich der Hauptversammlung von HeidelbergCement am 9. Mai in Wiesloch werfen Watch Indonesia!, ROBIN WOOD, medico international und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre dem Baustoffkonzern vor, seinen menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten bei Projekten in Indonesien und der Westsahara nicht hinreichend nachzukommen.

Keine Achtung indigener Rechte in Indonesien

Am Kendeng-Karstgebirge ... weiter lesen

Posted on 00:01 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,
„Palmölkraftstoffe schnellstens verbieten“

„Palmölkraftstoffe schnellstens verbieten“


Nordwestzeitung online, 27. März 2019

www.nwzonline.de/wesermarsch/wirtschaft/brake-wirtschaft-palmoelkraftstoffe-schnellstens-verbieten_a_50,4,1313013439.html

von Ulrich Schlüter

Brake Mit einer Zertifizierung für Palmöl können nicht alle Probleme, die mit dem Palmölanbau einhergehen, behoben werden. Das betonen Tina Lutz (Robin Wood) und Dr. Josephine Sahner (Watch Indonesia!). Zu den negativen Folgen gehörten beispielsweise die Entwaldung von Regenwäldern und der damit verbundene Schaden für das Klima, der Verlust von Biodiversität sowie soziale Spannungen wie Landrechtskonflikte.

Mitglieder der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hatten kürzlich das Werk von Olenex ... weiter lesen

Posted on 23:15 in Agro Fuels, Indonesien, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Mehr zertifiziertes Palmöl in den Tanks

Mehr zertifiziertes Palmöl in den Tanks


Nordwestzeitung online, 08. März 2019

www.nwzonline.de/wesermarsch/wirtschaft/brake-wirtschaft-in-brake-mehr-zertifiziertes-palmoel-in-den-tanks_a_50,4,594129501.html

Wirtschaft in Brake

von Ulrich Schlüter

Die Zeiten ändern sich. Haben vor rund sieben Jahren noch Aktivisten von Robin Wood vor dem Werk von Edible Oils in Brake gegen den Palmöl-Raubbau in indonesischen Wäldern demonstriert, so sagen die Grünen heute, dass sich das Werk sehr deutlich verbessert habe.

Brake Das ist jedenfalls die Aussage von Hans-Otto Meyer-Ott, der zusammen mit den übrigen Mitgliedern der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen das Werk von Olenex ... weiter lesen

Posted on 23:15 in Agro Fuels, Indonesien, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Fighting for the Next Generations

Fighting for the Next Generations


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 01:58 in Aktivitäten, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
Kahlschlag mit Hilfe von „Schattenunternehmen“

Kahlschlag mit Hilfe von „Schattenunternehmen“


Südostasien, 18. Juli 2018

suedostasien.net/kahlschlag-mit-hilfe-von-schattenunternehmen

von Daniel Pye

Indonesischer Milliardär schafft mit dubiosen Geschäftspraktiken neue Palmölplantagen – unterstützt von internationalen Banken und Nahrungsmittelkonzernen.

Der Besitzer des größten indonesischen Konzerns wurde beschuldigt, an der illegalen Abholzung von Borneos Ketungau Torfmoor beteiligt zu sein, um dieses als Land für Palmöl-Plantagen nutzen zu können. Der Großunternehmer Anthoni Salim, der laut Forbes viertreichste Mann Indonesiens, steht einem Bericht zufolge entweder als Besitzer oder Kooperationspartner mit zwei Unternehmen in Verbindung, die eine Fläche von fast 10.000 ... weiter lesen

Posted on 01:27 in Agro Fuels, Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Papua, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Simbar Wareh

Simbar Wareh


Feministische Geo-RundMail Nr. 76 , Juli 2018

ak-geographie-geschlecht.org/rundmail

 Transnationaler Anarchafeminismus gegen die globale Zementindustrie

ein Beitrag von Yvonne Kunz, Göttingen

„Es gibt sicher Ähnlichkeiten [zum Anarchismus], aber wir lehnen den Staat nicht komplett ab. Wir erwarten nur, dass der Staat den Menschen dient und nicht umgekehrt. Gesetze sind nicht per se schlecht. Aber die werden zu oft missbraucht“ (Gunarti 2017 zit. in Keller und Kunz 2017, S.15).

So lautet die Antwort von Gunarti, einer indonesischen Umweltaktivistin der indigenen Gruppe ... weiter lesen

Posted on 04:36 in Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Palmöl im Tank: Offener Brief an Wirtschaftsminister Altmaier

Palmöl im Tank: Offener Brief an Wirtschaftsminister Altmaier


Berlin, den 08. Juni 2018

Peter Altmaier
Bundeswirtschaftsministerium
Scharnhorststr. 34-37
10115 Berlin
Postanschrift: 11019

Cc:
Frau
Julia Klöckner
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Wilhelmstraße 54
10117 Berlin
Postanschrift: 11055 Berlin

Cc:
Herr
Heiko Maas
Auswärtiges Amt
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
Postanschrift: 11013 Berlin

Sehr geehrter Herr Altmaier,

die hier unterzeichnenden Umwelt- und Menschenrechtsverbände bitten Sie, Herrn Altmaier, bei der Energieministerratssitzung am Montag, dem 11.06.2018, als auch bei dem RED II Trilogue am Mittwoch, dem 13.06.2018, die von dem Europäischen Parlament vorgebrachte Entschließung ... weiter lesen

Posted on 22:01 in Agro Fuels, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Offene Briefe, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , ,
Anti-Palmöl Ideologie in Europa und norwegischer Fisch aus der EU

Anti-Palmöl Ideologie in Europa und norwegischer Fisch aus der EU


Information und Analyse, 08. Juni 2018

von Alex Flor

Indonesische Regierungsvertreter wären gut beraten die Fakten zu studieren, bevor sie sich auf internationalem Parkett lächerlich machen. 

  • Handelsminister Enggartiasto Lukito drohte bereits im Januar gegenüber dem damaligen italienischen Entwicklungsminister mit einem indonesischen Boykott gegenüber Airbus. Inwieweit dieser Schritt mit den rasant wachsenden privatwirtschaftlichen Billigfluglinien seines Landes abgesprochen war, ist unklar. Vor allem aber ist Italien nicht an Airbus beteiligt; der Schaden für Italien wäre überschaubar, sollten aus Indonesien keine ... weiter lesen

Posted on 04:55 in Agro Fuels, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Zement – der heimliche Klimakiller

Zement – der heimliche Klimakiller


ZDF Doku | planet e, 13. Mai 2018

www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-zement—der-heimliche-klimakiller-100.html

Der begehrte Baustoff ist ein heimlicher Klimakiller. Bei der Herstellung entsteht mehr CO2 als durch den gesamten Flugverkehr weltweit.

Der Handel mit Zement ist längst ein internationales Geschäft geworden. Der globale Bauboom hält an, und so wächst vor allem in aufstrebenden Schwellenländern der Hunger nach Beton – und damit nach dem Bindemittel Zement.

Ohne Zement geht nichts: Kein Haus, keine Straße oder Brücke wäre denkbar ohne das Bindemittel aus Kalkstein. Einer der weltweit ... weiter lesen

Posted on 16:45 in Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1