Schlagwortarchiv | Congresso Nacional da Reconstrução Timorense (CNRT)

Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie

Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie


explizit.net, 10. September 2012

 von Michaela Koller

(explizit.net) Hillary Clinton hat während ihrer Asienreise in der vorigen Woche den südostasiatischen Staat Osttimor besucht. Auch wenn die Inselhälfte hierzulande wenigen bekannt ist: Aufgrund seines Rohstoffreichtums und seiner geostrategischen Lage zwischen dem indonesischen Archipel und der Nordküste Australiens, wird Timor Leste, so der offizielle Name, zunehmend attraktiver für staatliche wie private Investoren. China finanzierte schon den Bau von Regierungsgebäuden, darunter des Präsidentenpalastes in der Hauptstadt Dili. Nun ringen die Vereinigten Staaten ... weiter lesen

Posted on 03:20 in Elections & Political Parties, History & Overview, Human Development, Human Rights, Osttimor, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Kleiner Bruder verliert, großer Bruder gewinnt

Kleiner Bruder verliert, großer Bruder gewinnt


 

Information und Analyse, 20. April 2012

 

Präsidentschaftswahlen in Osttimor

von Henri Myrttinen

 

Am 17. März und am 16. April 2012 waren rund 600.000 OsttimoresInnen zum dritten Mal aufgerufen einen Präsidenten zu wählen. Bei der friedlich verlaufenen ersten Runde setzten sich Francisco ›Lú-Olo‹ Guterres als Kandidat der Fretilin und der ehemalige Armeechef Taur Matan Ruak durch. In der entscheidenden zweiten Runde gewann Taur Matan Ruak mit rund 61% Prozent. Der derzeitige Amtsinhaber José Ramos-Horta gestand seine Wahlniederlage bereits ... weiter lesen

Posted on 00:23 in Elections & Political Parties, Information und Analyse, Osttimor, Publikationen
Tags: , , , , , , ,
Amtsinhaber verpasst die Stichwahl

Amtsinhaber verpasst die Stichwahl


 

taz, 19. März 2012

Präsidentschaftswahl in Osttimor

 

Zwei Veteranen des militärischen Widerstands dominieren die Präsidentschaftswahl. Der Amtsinhaber verzichtete weitgehend auf Wahlkampf und landete nur auf Platz drei.

 

von Sven Hansen

 

BERLIN taz | Der bisherige Präsident Osttimors und Friedensnobelpreisträger José Ramos-Horta verpasst aller Voraussicht nach die Stichwahl um die Präsidentschaft seines Landes. Nach Auszählung von zwei Dritteln der Stimmen des ersten Wahlgangs vom Samstag liegt der 62-Jährige mit rund 18 Prozent nur auf ... weiter lesen

Posted on 19:11 in Elections & Political Parties, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Wahlen im Land der Helden

Wahlen im Land der Helden


Deutsche Welle, 16. März 2012

Osttimor

 

Die Hauptkandidaten bei den Präsidentschaftswahlen in Ost-Timor sind Veteranen des Unabhängigkeitskampfes. Aber die brennenden Themen der Gegenwart und Zukunft lassen sich nicht ausblenden.

 

Zum dritten Mal nach seiner Unabhängigkeit 2002 werden in Osttimor Präsidentschaftswahlen abgehalten (17.03.2012). 1999 sprach sich die Bevölkerung bei einem Referendum für die Unabhängigkeit aus, dennoch verübten indonesische Militärs und Milizen weitere Gewalttaten. Erst durch die Entsendung einer UN-Friedenstruppe und drei Jahre später konnte das Land seine Eigenstaatlichkeit verwirklichen. Die letzten ... weiter lesen

Posted on 19:26 in Elections & Political Parties, History & Overview, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
„Die Wahlen waren in keinster Weise friedlich“

„Die Wahlen waren in keinster Weise friedlich“


16. September 2007

Interview mit Tiago Sarmento, Law Program Officer der Asia Foundation und ehemaliger Direktor von JSMP (Judicial System Monitoring Programme), geführt von Monika Schlicher, Dili, Osttimor

Watch Indonesia!: Während des Wahlkampfes und der Wahlen blieb es nach außen hin vergleichsweise ruhig. Zu den befürchteten massiven Ausschreitungen kam es dann doch noch, nachdem die Fretilin (die bisher über fast 2/3 der Parlamentsmandate verfügende Partei unter Führung von Ex-Premier Mari Alkatiri, Anm. WI!) sich um den Sieg betrogen sah und ... weiter lesen

Posted on 17:13 in Elections & Political Parties, Information und Analyse, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Wie ein großer Fluss, der droht, in seinen eigenen Strudeln zu versinken

Wie ein großer Fluss, der droht, in seinen eigenen Strudeln zu versinken


Frankfurter Rundschau, 05. September 2000

Vor einem Jahr stimmte Osttimor für eine Loslösung von Indonesien – und übt noch den Umgang mit der Unabhängigkeit

Von Jörg Meier

Abends um halb zehn in Dili. Es ist mal wieder dunkel in Becora. Hier, in einem östlichen Stadtviertel der osttimoresischen Hauptstadt, ist regelmäßige Stromversorgung noch keine Selbstverständlichkeit. Einige Stunden der Nacht verbringt man bei Kerzenlicht.

Vor einem Jahr wurde bekannt gegeben, dass die überwältigende Mehrheit der Osttimoresen für eine ... weiter lesen

Posted on 09:01 in Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Dili erwartet UNO-Blauhelme

Dili erwartet UNO-Blauhelme


01. Februar 2000

Der folgende Artikel erschien in leicht gekürzter Form im Neuen Deutschland

Dili erwartet UNO-Blauhelme

Alex Flor, Watch Indonesia!

Nachdem sich die Einwohner Ost-Timors in einem Referendum mit überwältigender Mehrheit für die Unabhängigkeit von Indonesien entschieden hatten verwandelten pro-indonesische Milizen mit Unterstützung der regulären Armee das Land in ein Flammenmeer. Um Mord und Vertreibung zu beenden entschlossen sich die Vereinten Nationen letztlich zu einer militärischen Intervention unter dem Oberkommando Australiens, die in Indonesien seinerzeit für heftige nationalistische Ausbrüche ... weiter lesen

Posted on 07:25 in Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
East Timor: A predictable disaster

East Timor: A predictable disaster


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 15:26 in History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Osttimor, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Grün für die Uno!

Grün für die Uno!


Jungle World, 15. September 1999

Der Friede in Ost-Timor kann nur von einer internationalen Schutztruppe hergestellt werden.

Von Alex Flor

Die Intervention einer multinationalen Friedenstruppe ist kein geeignetes Mittel der Außenpolitik. Sie kann bestenfalls eine verspätete Reaktion auf außenpolitische Fehler und Versäumnisse sein, die lange zuvor gemacht wurden.

In Ost-Timor ignorierte die Welt 24 Jahre lang einen der eklatantesten Verstöße gegen das Völkerrecht, der ein Vierteljahrhundert militärischen Terrors gegen die Bevölkerung des von Indonesien besetzten Landes nach sich zog. ... weiter lesen

Posted on 18:06 in History & Overview, Human Rights, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
„Operation Wipe-out“: Ein gewolltes und geplantes Desaster

„Operation Wipe-out“: Ein gewolltes und geplantes Desaster


taz, 14. September 1999

www.taz.de/Archiv-Suche/!1271119&s=&SuchRahmen=Print

von Jörg Meier

In Osttimor wurden die Massenmorde und Massenvertreibungen von langer Hand vorbereitet und von hohen indonesischen Militärs organisiert

Die pervers kaltblütige Brutalität der vom indonesischen Militär gesteuerten Milizen auf Osttimor ist in den weltweiten Medien allgegenwärtig, die Zahl jedweder Opfer derzeit noch unabsehbar. Führer und Anhänger der Unabhängigkeitspartei CNRT werden sowohl auf ost- wie westtimoresischem Territorium systematisch liquidiert. Unbestätigten Angaben zufolge soll es bisher bereits 7.000 Tote gegeben haben.

Mehr als ein Drittel der ... weiter lesen

Posted on 02:44 in History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1