Schlagwortarchiv | Strafverfolgung

Menschenrechtslage in Papua nach 20 Jahren ‚Reformasi’: keine Gerechtigkeit für die Opfer und weitere Isolation

Menschenrechtslage in Papua nach 20 Jahren ‚Reformasi’: keine Gerechtigkeit für die Opfer und weitere Isolation


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 23. Februar 2018

    
»Ich wurde gezwungen im Gefängnis zu sitzen und nochmal gezwungen, es wieder zu verlassen« (Filep Karma)

     von Basilisa Dengen

Zwei ganz unterschiedliche Gäste besuchten uns am 31. Januar in unserem Büro. Der eine, Filep Karma, ein ehemaliger politischer Gefangener aus Westpapua, der sich offen für die Unabhängigkeit seines Landes einsetzt, der andere, Elisa Sekenyap, ein Mitarbeiter der online-Zeitung Suara Papua, dem vor allem daran gelegen ... weiter lesen

Posted on 02:32 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Press Freedom, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Wir halten Sie auf dem Laufenden

Wir halten Sie auf dem Laufenden


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 17. Juni 2017

von Basilisa Dengen

Indonesien stellt sich zum dritten Mal der regelmäßigen Überprüfung durch den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. Zahlreiche Mitgliedsstaaten drängen auf die Abschaffung der Todesstrafe.

 

Am 3. Mai  2017 wurde Indonesien zum dritten Mal im Rahmen des Allgemeinen Periodischen Überprüfungsverfahrens (Universal Periodical Review, UPR) vom UN-Menschenrechtsrat auf die Implementierung der UN-Charta bzw. der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hin überprüft. Während der Anhörung trugen die Vertretungen von  insgesamt 109 anwesenden Staaten in ... weiter lesen

Posted on 23:22 in Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Publikationen, Society & Religion
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Folter in Papua ein minder schweres Vergehen?

Folter in Papua ein minder schweres Vergehen?


Watch Indonesia!, 26. Januar 2011

Indonesiens Präsident bagatellisiert Menschenrechtsverletzungen

 

von Alex Flor

Über das Internet verbreitete Videos von Folter in Papua sorgten weltweit für Entrüstung und Abscheu. Mit der Handykamera eines Beteiligten aufgenommene Szenen zeigten Praktiken, deren grausamer Höhepunkt die Verbrennung der Genitalien eines indigenen Papua war. Einmal mehr geriet Indonesien ob seiner Menschenrechtspraxis ins Rampenlicht der Kritik.

Mehrere Tatbeteiligte waren schnell identifiziert und mussten sich vor einem Militärgericht verantworten. Menschenrechtsorganisationen und Papua-Solidaritätsgruppen liefen dagegen Sturm und forderten die Eröffnung ... weiter lesen

Posted on 19:01 in Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , ,
Timor Leste Groups write UN Security Council on Justice with international support

Timor Leste Groups write UN Security Council on Justice with international support


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 10:21 in Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , ,
Letter to UN Security Council on Justice and Accountability for Serious Crimes Committed in Timor-Leste

Letter to UN Security Council on Justice and Accountability for Serious Crimes Committed in Timor-Leste


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 15:49 in Gemeinsame Offene Briefe, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , ,
Aksi Damai WAA Sukses di Gelar di Jerman

Aksi Damai WAA Sukses di Gelar di Jerman


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.

Indonesische Version

Posted on 14:20 in Aceh, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Letter to UN Security Council on Justice and Accountability

Letter to UN Security Council on Justice and Accountability


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version Tetum Version

Posted on 01:54 in Gemeinsame Offene Briefe, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Security Sector, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Indonesien: Versagen bei der Bewältigung der Vergangenheit

Indonesien: Versagen bei der Bewältigung der Vergangenheit


epo, entwicklungspolitik online, 05. Januar 2009

Jakarta/Berlin. – Die Aufklärung und Bestrafung der Menschenrechtsverletzungen des Suharto-Regimes war eine der zentralen Forderungen der Reformasi-Bewegung. Seit dem Rücktritt Suhartos 1998 wurden zahlreiche Maßnahmen zur Vergangenheitsaufarbeitung auf den Weg gebracht. Sie zeichnen sich jedoch aus durch Stagnation, Blockade oder Missbrauch durch die Täter von einst. Sie sorgen nicht für Gerechtigkeit, sondern zementieren die anhaltende Straflosigkeit. Der ad hoc-Menschenrechtsgerichtshof für die Verbrechen in Tanjung Priok 1984 ist ein Paradebeispiel hierfür. Von der internationalen Öffentlichkeit wenig ... weiter lesen

Posted on 15:46 in Human Rights, Indonesien, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Freispruch im Mordfall Munir: <BR>Straflosigkeit in Indonesien geht weiter

Freispruch im Mordfall Munir:
Straflosigkeit in Indonesien geht weiter


epo, entwicklungspolitik online, 02. Januar 2009

Jakarta/Berlin (epo.de). – Das Bezirksgericht Süd-Jakarta hat den für den Mord an Indonesiens bekanntem Menschenrechtsanwalt Munir angeklagten ehemaligen Vize-Geheimdienstdirektor Muchdi Purwoprandjono aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Watch Indonesia! kritisierte die Prozessführung als „unzulänglich“. Wegen des unglaubwürdigen Tatmotivs in der Anklage, der schwachen Beweismittel und des fehlenden Zeugenschutzes wäre eine Verurteilung Muchdis unter Einhaltung rechtsstaatlicher Standards gar nicht möglich gewesen. Die Menschenrechtsorganisation forderte in Berlin eine erneute Untersuchung, um die restlose Aufklärung des Falles und Bestrafung ... weiter lesen

Posted on 14:29 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Freispruch im Mordfall Munir: <br />Straflosigkeit als Neujahrsgruß

Freispruch im Mordfall Munir:
Straflosigkeit als Neujahrsgruß


01. Januar 2009

Am 31. Dezember 2008 sprach das Bezirksgericht Südjakarta den für den Mord an Indonesiens bekanntem Menschenrechtsanwalt Munir angeklagten ehemaligen Vize-Geheimdienstdirektor Muchdi Purwoprandjono aus Mangel an Beweisen frei. Watch Indonesia! kritisiert die Prozessführung als unzulänglich: wegen des unglaubwürdigen Tatmotivs in der Anklage, der schwachen Beweismittel und des fehlenden Zeugenschutzes wäre eine Verurteilung Muchdis unter Einhaltung rechtsstaatlicher Standards gar nicht möglich gewesen. Die Menschenrechtsorganisation fordert eine erneute Untersuchung, um die restlose Aufklärung des Falles und Bestrafung der Verantwortlichen zu gewährleisten. ... weiter lesen

Posted on 16:50 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , ,
UA-74856012-1