Schlagwortarchiv | Strafverfolgung

Indonesia: Impunity must be brought to an end – all conflicts must be resolved by peaceful means

Indonesia: Impunity must be brought to an end – all conflicts must be resolved by peaceful means


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 19:30 in gemeinsame Positionspapiere, Human Development, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , ,
Indonesien: Straflosigkeit muss beendet werden – alle Konflikte müssen friedlich gelöst werden

Indonesien: Straflosigkeit muss beendet werden – alle Konflikte müssen friedlich gelöst werden


15. Januar 2006

Aide-Mémoire 62. Sitzung der VN Menschenrechtskommission 13. März bis April 2006

 

Aceh

Trotz des unermesslichen massenhaften Leids, welches die Bevölkerung namentlich in den vom Tsunami und schweren Erdbeben betroffenen Provinzen Aceh und Nord-Sumatra erleiden musste, hat die Lage der Menschenrechte gerade in dieser Region eine signifikante Verbesserung erfahren. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten wurde in- und ausländischen Organisationen weitgehend unbeschränkter Zugang zu der bis dahin abgeschlossenen Krisenprovinz Aceh gewährt. Verhandlungen zwischen der Unabhängigkeitsbewegung GAM und der Regierung führten zu einem ... weiter lesen

Posted on 06:27 in gemeinsame Positionspapiere, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , , , , ,
Tod auf dem Flug nach Amsterdam

Tod auf dem Flug nach Amsterdam


Neues Deutschland, 11. Januar 2006

Die restlose Aufklärung des Mordes an Munir wird zu einem Testfall für Indonesiens Präsidenten Yudhoyono

Von Jochen Reinert

Der indonesische Menschenrechtsanwalt Munir wurde im Flugzeug nach Amsterdam mit einer tödlichen Dosis Arsen vergiftet. Der Täter wurde Ende Dezember verurteilt – doch die Hintermänner blieben bislang ungeschoren. Präsident Susilo Bambang Yudhoyono steht unter doppeltem Druck.

Nach Jahren im Clinch mit Menschenrechtsverletzern möchte Munir im niederländischen Utrecht ein postgraduales Studium des internationalen Rechts absolvieren und ... weiter lesen

Posted on 10:24 in Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Osttimors Wahrheits- und Versöhnungskommission

Osttimors Wahrheits- und Versöhnungskommission


Der Friede gründet in der Wahrheit: Welttag des Friedens, 01. Januar 2006
Arbeitshilfe der Deutschen Bischofskonferenz, Nr. 196

Lesen Sie die vollständige Arbeitshilfe hier

von Monika Schlicher

Seit der Beendigung der indonesischen Gewaltherrschaft ist in Osttimor Frieden. Nun gilt es, die Spaltungen zu überwinden und an einer dauerhaften Versöhnung zu arbeiten. Dazu wurde unter Mitwirkung der Katholischen Kirche eine Wahrheits- und Versöhnungskommission ins Leben gerufen, die im Januar 2002 ihre Arbeit aufnahm. Die Kommission hatte ... weiter lesen

Posted on 14:09 in Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Scapegoating common enemies, Comment on INFID Newsletter “UN Reform, the USA, and Our Position” by Ivan al Hadar

Scapegoating common enemies, Comment on INFID Newsletter “UN Reform, the USA, and Our Position” by Ivan al Hadar


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 07:07 in "Kurz belichtet", Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , , , , ,
Watch Indonesia! and other NGOs write Members of the UN Security Council on Commission of Experts & Timor Justice

Watch Indonesia! and other NGOs write Members of the UN Security Council on Commission of Experts & Timor Justice


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
English version

Posted on 14:12 in Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,
Watch Indonesia! and other NGOs write Secretary-General on Commission of Experts & Timor Justice

Watch Indonesia! and other NGOs write Secretary-General on Commission of Experts & Timor Justice


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
English version

Posted on 08:27 in Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , ,
Osttimor soll Kriegsgräuel aufarbeiten

Osttimor soll Kriegsgräuel aufarbeiten


entwicklungspolitik online, 10. August 2005

Berlin (epo). – Die Regierung Osttimors soll die im Unabhängigkeitskrieg von indonesischen Streitkräften oder Rebellen begangenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufarbeiten. Dies hat die Nichtregierungsorganisation “Watch Indonesia!” anlässlich des Besuches des osttimoresischen Außenministers José Ramos-Horta in Berlin gefordert. Die deutsche Bundesregierung solle die diesbezüglichen Empfehlungen der UN-Expertenkommission unterstützen und sich bei der Regierung Osttimors für deren Umsetzung stark machen, erklärte Watch Indonesia. Nur so sei eine dauerhafte Versöhnung möglich.

Versöhnung, Gerechtigkeit und gute nachbarschaftliche Beziehungen zwischen Osttimor ... weiter lesen

Posted on 20:17 in Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
Osttimor: Keine Straflosigkeit für Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Osttimor: Keine Straflosigkeit für Verbrechen gegen die Menschlichkeit


10. August 2005

Anlässlich des Besuchs von Außenminister José Ramos-Horta in Berlin fordern wir die Bundesregierung auf, die Empfehlungen der VN-Expertenkommission zu unterstützen und sich bei der Regierung Osttimors für deren Umsetzung stark zu machen. Versöhnung, Gerechtigkeit und gute nachbarschaftliche Beziehungen zwischen Osttimor und Indonesien können langfristig nur erzielt werden, wenn die Aufarbeitung der Menschenrechtsverletzungen von den schwer wiegenden Makeln befreit wird, die der Bericht der Expertenkommission benennt. Die Regierungen Osttimors und Indonesiens sprechen sich gegen die Empfehlungen aus und möchten ... weiter lesen

Posted on 14:49 in Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , , , ,
Weltgrößter Goldbergbaukonzern angeklagt

Weltgrößter Goldbergbaukonzern angeklagt


taz, 06. August 2005

Indonesien macht Newmont Mining in ungewöhnlichem Umweltprozess für Verseuchung einer Bucht verantwortlich

BERLIN taz - Ein einmaliger Fall: Ein US-Manager wird in Indonesien angeklagt, weil er zugelassen haben soll, dass eine Bucht mit Quecksilber und Arsen vergiftet wurde. Der 55-jährige Richard Ness ist Chef einer lokalen Tochterfirma, die dem weltgrößten US-Goldbergbaukonzerns Newmont Mining Corp gehört. Ihm drohen nun zehn Jahre Haft. Auf den Goldkonzern aus in Denver (Colorado) könnten Millionenkosten zukommen, um die Buyat-Bucht ... weiter lesen

Posted on 11:05 in Indonesien, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
UA-74856012-1