neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia

neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia

Suciwati: „Die Regierung nutzt die Justiz als Mauer aus, um sich vor Strafverfolgung zu schützen“

Suciwati: „Die Regierung nutzt die Justiz als Mauer aus, um sich vor Strafverfolgung zu schützen“ Suciwati: „Die Regierung nutzt die Justiz als Mauer aus, um sich vor Strafverfolgung zu schützen“

Vernissage “The Act of Living” zum Internationalen Frauentag 2017

Vernissage “The Act of Living” zum Internationalen Frauentag 2017 Vernissage “The Act of Living” zum Internationalen Frauentag 2017

“Das Problem ist der Mangel an politischem Willen bei der indonesischen Regierung”

“Das Problem ist der Mangel an politischem Willen bei der indonesischen Regierung” “Das Problem ist der Mangel an politischem Willen bei der indonesischen Regierung”

Staatsbesuch des indonesischen Präsidenten

Staatsbesuch des indonesischen Präsidenten Staatsbesuch des indonesischen Präsidenten

17.000 Inseln der Imagination und zwei Gesichter: Selbstdarstellung in Deutschland, Zensur in Indonesien

17.000 Inseln der Imagination und zwei Gesichter: Selbstdarstellung in Deutschland, Zensur in Indonesien 17.000 Inseln der Imagination und zwei Gesichter: Selbstdarstellung in Deutschland, Zensur in Indonesien

Papier mit Zukunft

Ein kurzes Video zum Papierkonsum

Papier mit Zukunft Papier mit Zukunft

Eine Reise gegen Landgewinnung auf Bali

Eine Reise gegen Landgewinnung auf Bali Eine Reise gegen Landgewinnung auf Bali
Dirgahayu Indonesia: Merdeka dari Investor Rakus di Balik Reklamasi Teluk Benoa, Bali

Dirgahayu Indonesia: Merdeka dari Investor Rakus di Balik Reklamasi Teluk Benoa, Bali


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Indonesische Version

Posted in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima

Frieden und Unfrieden in Aceh

Frieden und Unfrieden in Aceh


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 16. August 2015

 von Basilisa Dengen

Gestern, am 15. August, wurde der Frieden in Aceh zehn Jahre alt. Die indonesische Regierung spricht von einem Erfolg. Internationale Beobachter und Vertreter von Organisationen sind angereist, um den Jahrestag zu feiern. Doch ist es tatsächlich schon an der Zeit zu feiern? Die schweren Menschenrechtsverletzungen, die während des drei Jahrzehnte währenden Konflikts begangen wurden, sind bis heute nicht aufgearbeitet. Bis zu 30.000 Menschen starben in dieser Zeit einen gewaltsamen ... weiter lesen

Posted in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Regional Conflicts

Indonesien: Der Hintergrund der Religionskriege, diesmal auf Papua/Ind.

Indonesien: Der Hintergrund der Religionskriege, diesmal auf Papua/Ind.


Radio LoRa, 14. August 2015

http://lora924.de/?p=31536

By andrasch

Zum Krieg der Religionen, den manche Kulturpessimisten als quasi unvermeidbar an die Wand malen, insbesondere als Auseinandersetzung der fanatischen Fundamentalisten der jeweiligen Religionsgemeinschaften, die ihren jeweiligen Exklusivanspruch auf Wahrheit und Gerechtigkeit natürlich nur aufrecht erhalten können, so lange sie genügend dumme Schäfchen finden, die ihrem fundamentalistischen Evangelikalen, konservativen Bischof oder Hassprediger-Imam doof hinterher dackeln.

Das führt gerade in Staaten und Gesellschaften mit konkurrierenden Glaubensgemeinschaften häufig zu unmittelbarer Gewalt, zum Beispiel im Multi-Insel-Staat ... weiter lesen

Posted in Human Rights, Indonesien, Papua, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media

Der vergessene Massenmord

Der vergessene Massenmord


jungle world, 13. August 2015

http://jungle-world.com/artikel/2015/33/52490.html 

Vor 50 Jahren gab es in Indonesien Massaker an Mitgliedern der Kommunistischen Partei und vermeintlichen Sympathisanten, denen mindestens eine Million Menschen zum Opfer fielen. Die Täter gelten heute noch als Helden, eine Aufarbeitung findet kaum statt.

von Alex Flor

Am 1. Oktober jährt sich zum 50. Mal der Auftakt zu einem der düstersten Kapitel in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. In der indonesischen Hauptstadt Jakarta wurden sechs Generäle und ein Leutnant umgebracht. Die genauen ... weiter lesen

Posted in Demokratie, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media

Waren die Lautsprecher schuld?

Waren die Lautsprecher schuld?


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 05. August 2015

nachgedruckt in Westpapua Rundbrief 2/21015

 

Religionskonflikt in Papua

von Alex Flor

Am Feiertag zum Ende des Fastenmonats Ramadhan brannte in Papua ein islamisches Gebetshaus.
Sicherheitskräfte schossen auf Randalierer. Elf Menschen wurden verletzt, ein 15jähriger Junge ist tot.

Ausgerechnet zu Idul Fitri, dem in Deutschland als »Zuckerfest« bekannten Feiertag zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadhan, am Freitag, den 17. Juli 2015, sahen sich Muslime in Karubaga, der Kreishauptstadt von Tolikara, Papua, tätlichen Angriffen ... weiter lesen

Posted in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Land & Indigenous Rights, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media

Indonesien: Regierung soll Verantwortung für Massenmord von 1965 übernehmen

Indonesien: Regierung soll Verantwortung für Massenmord von 1965 übernehmen


epo, 20. Juli 2015

http://www.epo.de/index.php?option=com_content&view=article&id=11657:indonesien-regierung-soll-verantwortung-fuer-massenmord-von-1965-uebernehmen&catid=28&Itemid=70

 
Berlin. – Mit einer Unterschriftenaktion fordern Watch Indonesia! und die indonesische Menschenrechtsorganisation Asia Justice and Rights (AJAR) die Regierung Indonesiens dazu auf, die Verantwortung für den Massenmord von 1965 in Indonesien anzuerkennen. Deutschland müsse die Aufarbeitung dieser blutigen Vergangenheit unterstützen, erklärten die NGOs.

Am 30. September 1965 kamen infolge eines Putschversuches durch die indonesische Armee sechs führende Generäle und ein Leutnant ums Leben. Die Hintergründe zu diesen Geschehnissen, so Watch Indonesia!, werden bis ... weiter lesen

Posted in Demokratie, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media

Aufruf zur Unterschriftenaktion: Der Massenmord von 1965 in Indonesien muss staatlich anerkannt und aufgearbeitet werden!

Aufruf zur Unterschriftenaktion: Der Massenmord von 1965 in Indonesien muss staatlich anerkannt und aufgearbeitet werden!


 Berlin, den 17. Juli 2015

Watch Indonesia! und die indonesische Menschenrechtsorganisation Asia Justice and Rights (AJAR) fordern die indonesische Regierung dazu auf, die Verantwortung für den Massenmord von 1965 in Indonesien anzuerkennen. Deutschland muss die Aufarbeitung dieser blutigen Vergangenheit unterstützen.

 

Hintergrund und aktuelle Lage

Am 30. September 1965 kamen infolge eines Putschversuches durch die indonesische Armee sechs führende Generäle und ein Leutnant ums Leben. Die Hintergründe zu diesen Geschehnissen werden bis zum heutigen Tag ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Demokratie, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Kürzliche Aktivitäten, Presseerklärungen, Publikationen, Transitional Justice

The Act of Living

The Act of Living


Berlin, den 04. Juli 2015

Eine Fotoausstellung über weibliche Überlebende des Massakers von 1965 in Indonesien

präsentiert von

Asia Justice and Rights (AJAR) und Watch Indonesia! e.V.

 

Hintergrund

Nach einem gescheiterten Putsch durch rangmittlere Offiziere, die mit der Kommunistischen Partei Indonesiens (PKI) assoziiert wurden, verübte die indonesische Armee 1965 einen Massenmord an Kommunisten und deren Sympathisanten. Über die tatsächliche Zahl der Opfer wird noch immer diskutiert, seriöse Studien gehen aber davon aus, dass rund 500.000 bis ... weiter lesen

Posted in Aktivitäten, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Kürzliche Aktivitäten, Osttimor, Transitional Justice

Menschenrechte in Indonesien 2015

Menschenrechte in Indonesien 2015


Posted in Aceh, Demokratie, History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Osttimor, Papua, Press Freedom, Publikationen, Rainforest, Society & Religion, Umwelt & Klima, Watchs Studien und Berichte

Aide-Mémoire: Menschenrechte in Indonesien 2015

Aide-Mémoire: Menschenrechte in Indonesien 2015


30. Juni 2015

Trotz der Wahl des progressiven neuen Präsidenten Joko Widodo im Jahr 2014 scheitern viele Reformbemühungen an der Rolle der Sicherheitsorgane in der Politik. Durch das Fehlen verlässlicher Verfahren zur Verfolgung von Tätern bleiben viele Gewalttaten der Sicherheitskräfte ungestraft. Landraub wiederholt sich ohne die Umsetzung von FPIC1 Standards. Die Gesetzgebung zu Geheimdiensten, Massenorganisationen und sozialer Konfliktbewältigung lassen Behörden und Sicherheitskräften zu viel Freiraum gegen Zivilisten und Zivilbevölkerung vorzugehen.

In West Papua im Osten des Landes kam es im ... weiter lesen

Posted in Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Judiciary & Administration, Land & Indigenous Rights, Papua, Press Freedom, Pulp & Paper, Rainforest, Society & Religion, Umwelt & Klima, Watchs Positionspapiere, Watchs Studien und Berichte

Aktion!

Veranstaltungen heute

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1