Archiv | gemeinsame Presseerklärungen & Statements

HeidelbergCement muss Völkerrecht und OECD-Leitsätze einhalten

HeidelbergCement muss Völkerrecht und OECD-Leitsätze einhalten


Berlin, 08. Mai 2017, Mitteilung für die Medien (klick für PDF-Format)

Trennung vom Westbank-Geschäft und Rückzug aus Pati in Indonesien gefordert

Der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre, pax christi, Watch Indonesia! und die Südostasien Informationsstelle verlangen von HeidelbergCement die Achtung und Umsetzung internationalen Rechts wie auch der OECD Leitsätze für multinationale Unternehmen von 2011 – auch um weiteren Schaden vom Unternehmen fernzuhalten. Bei der Hauptversammlung von HeidelbergCement am 10.05.2017 fordern der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre und die ... weiter lesen

Posted on 16:01 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , ,
„Samin vs Semen“ (Film und Diskussion in zehn Städten)

„Samin vs Semen“ (Film und Diskussion in zehn Städten)


Köln, Berlin, Hamburg, 19. April 2017

 

Pressemitteilung von Südostasien-Informationsstelle, Heinrich-Böll-Stiftung, Rettet den Regenwald und Watch Indonesia!

 

Liebe KollegInnen,
wir laden Sie herzlich ein zu „Samin vs Semen“ (Film und Diskussion in zehn Städten).
Über Ankündigung und Berichterstattung freuen wir uns. An allen Vorführungsorten besteht die Möglichkeit zu Interviews mit unseren beiden indonesischen Gästen.

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Tel: 0152/24267576 oder an: savekendeng@gmx.de

Updates und Hintergrundberichte: https://www.facebook.com/saminvs.semen/


SAMIN vs SEMEN – Der Kampf indonesischer Bauern gegen ... weiter lesen

Posted on 23:13 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Economy, Labor & Corruption, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , ,
Indonesia: Close gap between rhetoric and reality on 1965 mass human rights violations

Indonesia: Close gap between rhetoric and reality on 1965 mass human rights violations


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version
Versi Bahasa Indonesia

Posted on 23:47 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Presseerklärungen, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Viel weniger Palmöl ist die Lösung!

Viel weniger Palmöl ist die Lösung!


16. September 2016

Umweltverbände und Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Rezeption der WWF-Palmölstudie „Auf der Ölspur“ als irreführend. Sie stellen klar, dass der Verbrauch von Palmöl keineswegs unvermeidlich oder ein kleineres Übel ist – sondern dringend drastisch reduziert werden muss.

Die neue Studie des WWF „Auf der Ölspur – Berechnungen zu einer palmölfreieren Welt“ hat ein enormes Medienecho erhalten. Viele Berichte folgten dabei der Betitelung der zugehörigen WWF-Pressemitteilung vom 29.08.2016 „Kein Palmöl ist auch keine Lösung“.

Die unterzeichnenden Verbände und Organisationen begrüßen ausdrücklich die ... weiter lesen

Posted on 20:09 in Agro Fuels, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Presseerklärungen, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Indonesische Regierung muss die politischen Verhaftungen in Papua beenden!

Indonesische Regierung muss die politischen Verhaftungen in Papua beenden!


Berlin, 22. September 2016

Letztes Jahr  zum internationalen Tag der Pressefreiheit haben wir in Berlin vor der indonesischen Botschaft eine Demonstration für Pressefreiheit in Papua organisiert. Wir haben die indonesische Regierung aufgefordert, dass sie die Region Papua für indonesische und internationale JournalistInnen und Organisationen öffnet, wie es in anderen Regionen Indonesiens bereits der Fall ist. Weiterhin gehörte zu unseren Aufforderungen, die Gewährleistung der Meinungsfreiheit der indigenen Bevölkerung Papuas. Die Regierung sollte die Rechte von Einzelpersonen oder Gruppen schützen und ihre ... weiter lesen

Posted on 00:39 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Papua, Press Freedom, Presseerklärungen, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , ,
Condemning Massive Attack Against Indonesia’s Freedom of Expression

Condemning Massive Attack Against Indonesia’s Freedom of Expression


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 22:34 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Press Freedom, Publikationen
Tags: , , , ,
Dirgahayu Indonesia: Merdeka dari Investor Rakus di Balik Reklamasi Teluk Benoa, Bali

Dirgahayu Indonesia: Merdeka dari Investor Rakus di Balik Reklamasi Teluk Benoa, Bali


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Indonesische Version

Posted on 02:18 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Aufruf zur Unterschriftenaktion: Der Massenmord von 1965 in Indonesien muss staatlich anerkannt und aufgearbeitet werden!

Aufruf zur Unterschriftenaktion: Der Massenmord von 1965 in Indonesien muss staatlich anerkannt und aufgearbeitet werden!


 Berlin, den 17. Juli 2015

Watch Indonesia! und die indonesische Menschenrechtsorganisation Asia Justice and Rights (AJAR) fordern die indonesische Regierung dazu auf, die Verantwortung für den Massenmord von 1965 in Indonesien anzuerkennen. Deutschland muss die Aufarbeitung dieser blutigen Vergangenheit unterstützen.

 

Hintergrund und aktuelle Lage

Am 30. September 1965 kamen infolge eines Putschversuches durch die indonesische Armee sechs führende Generäle und ein Leutnant ums Leben. Die Hintergründe zu diesen Geschehnissen werden bis zum heutigen Tag ... weiter lesen

Posted on 18:04 in Aktivitäten, Demokratie, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Kürzliche Aktivitäten, Presseerklärungen, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , ,
Indonesische Regierung muss die Pressefreiheit in Westpapua gewährleisten!

Indonesische Regierung muss die Pressefreiheit in Westpapua gewährleisten!


Berlin, den 21. April 2015

Zum internationalen Tag der Pressefreiheit

In der indonesischen wie auch der internationalen Medienberichterstattung findet man nur sehr wenige Nachrichten über die aktuelle Lage in der indonesischen Region Westpapua. Von der indonesischen Regierung wird die Region streng kontrolliert, so dass es für Journalisten schwierig ist, überhaupt dort hin zu kommen und über die Situation zu berichten. Westpapua befindet sich seit Jahren in einem kriegsähnlichen Zustand. Nachdem die indonesische Regierung im Jahr 1962 die Kontrolle über ... weiter lesen

Posted on 02:29 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Papua, Press Freedom, Publikationen
Tags: , , , , ,
Französischen Journalisten und einheimischem Anführer droht Strafverfolgung in Papua

Französischen Journalisten und einheimischem Anführer droht Strafverfolgung in Papua


19. Oktober 2014

Eilaktion

Das West Papua Netzwerk und Watch Indonesia! in Zusammenarbeit mit der Internationalen Koalition für Papua (ICP) möchten mit diesem Schreiben über die in Westpapua laufenden strafrechtlichen Ermittlungen gegen die beiden französischen Journalisten Thomas Dandois und Valentine Bourrat informieren. Ihnen wird vorgeworfen, nach dem indonesischen Strafgesetzbuch Hochverrat begangen und gegen das Einwanderungsgesetz verstoßen zu haben. Neben den beiden Journalisten hat die Polizei auch eine Untersuchung gegen Areki Wanimbo, einem einheimischen Anführer aus der Provinz Lani, der mit den beiden ... weiter lesen

Posted on 05:28 in gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Papua, Press Freedom, Publikationen
Tags: , , , , ,

Aktion!

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1