Archiv | Information und Analyse

Situation in Aceh am 29. Dezember nach Berichten des Umweltnetzwerkes WALHI


29. Dezember 2004

Tagelang war Aceh auch telefonisch abgeschnitten. Seit heute Nachmittag ist es wieder möglich, per Telefon Nachrichten direkt aus Aceh zu erhalten. Kontakt zu Deutschen dort besteht nicht – es gibt keine.

WALHI Aceh hat seinen Direktor Mohammad Ibrahim verloren. Wir betrauern seinen Tod.

Nur zu einer der 34 lokalen Gruppen von WALHI Aceh konnte bisher Kontakt aufgenommen werden (YBA, Yayasan Biduk Alam in Ostaceh).

Seit zwei Tagen ist ein indonesisches Team der “Koalition Zivilgesellschaft für die Opfer des Erdbebens und ... weiter lesen

Posted on 14:52 in Disasters, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , ,
Ziviler Notstand in Aceh aufgehoben

Ziviler Notstand in Aceh aufgehoben


29. Dezember 2004

Flutkatastrophe in Aceh – Update 29.12.04 14 Uhr (MEZ)

Der indonesische Vizepräsident Jusuf Kalla hat heute, am Mittwoch, d. 29.12.04, den Zivilen Notstand aufgehoben, so die Meldung des Internet Nachrichtenservices Kompas Cyber Media (KCM). Nach dem Abbruch der Friedensverhandlungen zwischen der indonesischen Regierung und der Bewegung Freies Aceh (GAM) im Mai 2003 stand die Krisenregion für ein Jahr unter Kriegsrecht. Anschließend wurde der Zivile Notstand verhängt – jedoch ohne ersichtliche Verbesserungen für die Bevölkerung. Angesichts der Katastrophe ... weiter lesen

Posted on 14:03 in Aceh, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , ,
Tausende Tote und keine Hilfe – Tsunami in Indonesien

Tausende Tote und keine Hilfe – Tsunami in Indonesien


27. Dezember 2004

von Alex Flor

Ausmaß der Katastrophe

Es war das stärkste Beben seit 40 Jahren. Das Epizentrum wurde nur 150 Kilometer vor der Südwestküste der indonesischen Provinz Aceh verortet. Während das Seebeben selbst nur mäßigen Schaden auf Sumatra anrichtete, löste es eine riesige Flutwelle aus, die Zehntausenden Menschen in den Küstenregionen von neun Staaten Asiens und Afrikas zum Verhängnis wurde.

Die Zahl der Todesopfer steigt unaufhörlich. Wurde die Gesamtzahl gestern, am Tag der Katastrophe, noch auf ca. 11.000 geschätzt, so ... weiter lesen

Posted on 10:53 in Aceh, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen
Tags: , , , , , , ,
Urteil des Verfassungsgerichts zur Teilung Papuas

Urteil des Verfassungsgerichts zur Teilung Papuas


24. November 2004

von Petra Stockmann

Am 11. November 2004 verkündete das Verfassungsgericht sein Urteil zur Teilung Papuas. Dem Antrag von John Ibo, Präsident des Papua Provinzparlaments, wurde stattgegeben; das Gericht erklärte das Gesetz 45/1999 über die Bildung der Provinz Zentral-Irian-Jaya, der Provinz West-Irian-Jaya, des Distriktes Paniai, des Distriktes Mimika, des Distriktes Puncak Jaya und der Stadt Sorong für verfassungswidrig und daher mit sofortiger Wirkung für ungültig. In seinen dem Urteilsspruch vorangestellten rechtlichen Erwägungen erklärt das Gericht jedoch, dass die ... weiter lesen

Posted on 15:30 in Demokratie, Indonesien, Information und Analyse, Judiciary & Administration, Papua, Publikationen
Tags: , , , , , , , ,
Notes on comments by Xanana Gusmão and José Ramos-Horta on dealing with past human rights violations

Notes on comments by Xanana Gusmão and José Ramos-Horta on dealing with past human rights violations


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 08:56 in Information und Analyse, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , ,
Erwarteter Rücktritt

Erwarteter Rücktritt


12. Oktober 2004

Von Ingo Wandelt

Der Befehlshaber der Streitkräfte (Panglima TNI), General Endriartono Sutarto, hat am 8. Oktober überraschend seinen Rücktritt eingereicht. Die noch amtierende Präsidentin Megawati Sukarnoputri hat diesen akzeptiert. Der Chef des Heeresstabes, General Ryamizard Ryacudu, soll die Position vorübergehend übernehmen, bis Susilo Bambang Yudhoyono, der am 20. Oktober das Amt des Präsidenten übernimmt, einen neuen Panglima TNI bestimmt. In den nächsten Tagen wird das Parlament entscheiden, ob es den Rücktritt Endriartonos akzeptieren will.

Der Rücktritt Endriartonos ... weiter lesen

Posted on 09:12 in Demokratie, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Sicherheitssektor
Tags: , , , , , , ,
Torschlusspanik – Die Folgen der Präsidentenwahl in Indonesien erreichen das Militär

Torschlusspanik – Die Folgen der Präsidentenwahl in Indonesien erreichen das Militär


05. Oktober 2004

von Ingo Wandelt

Der Befehlshaber der Kostrad ist überraschend in den Ruhestand versetzt worden. Der Chef des Heeresstabes, General Ryamizard Ryacudu, übernimmt kommissarisch die Führung der Kostrad, ein in der Geschichte der Streitkräfte des Landes einmaliger Vorgang.

Der Befehlshaber des mächtigsten Verbandes des indonesischen Militärs, der Strategischen Heeresreserve Kostrad, wurde ohne Vorankündigung in den Ruhestand versetzt. Als Grund gab die Heeresführung das Erreichen der Altersgrenze für Führungsoffiziere von 55 Jahren an. In der Tat hatte Generalleutnant Bibit ... weiter lesen

Posted on 09:02 in Demokratie, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Sicherheitssektor
Tags: , , , , ,
Die neuen Militärzivilisten

Die neuen Militärzivilisten


Watch Indonesia! Information und Analyse, 17. August 2004

von Ingo Wandelt

1. Explikationen: die neuen Militärzivilisten

Die Serie von drei aufeinander folgenden Wahlen, die dieses Jahr in Indonesien stattfinden, sorgt für eine Umbesetzung der staatlichen Gremien und Institutionen der Staatsführung mit neuem Führungspersonal. Dazu bewirken sie auch eine Enthüllung oder Explikation von dem öffentlichen Blick entzogenen Strukturen, die dem Machtgefüge des Staatswesens unterliegen. Zeiten des Umbruchs wie diesen ist es gegeben, zeitweilig verhüllte Sachverhalte und latente Mechanismen offenbar zu machen, ... weiter lesen

Posted on 09:26 in Demokratie, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Sicherheitssektor
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Die Rolle des Militärs in den Parlamentswahlen, mit besonderer Beachtung der militärischen Präsidentschaftskandidaten

Die Rolle des Militärs in den Parlamentswahlen, mit besonderer Beachtung der militärischen Präsidentschaftskandidaten


28. Mai 2004

Beitrag von Dr. Ingo Wandelt

Südostasienwissenschaftler, Experte zu Sicherheit und Militär Indonesiens, Hürth

Kontakt: ingo.wandelt@t-online.de

auf der Veranstaltung:

2004 – Das Wahljahr in Indonesien, Ergebnisse der Parlamentswahlen und Vorschau auf die Präsidentschaftswahlen, Donnerstag, den 13. Mai, 20:00 Uhr, Carl Duisberg Centren / CDC, Köln, Veranstalter: Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V., Köln, in Zusammenarbeit mit dem Asienhaus Essen

Nachträglich ausformuliertes Redemanuskript zur Veranstaltung

Wenn in einigen Wochen die am 5. April 2004 durch eine allgemeine Wahl ... weiter lesen

Posted on 09:51 in Demokratie, Elections & Political Parties, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Sicherheitssektor
Tags: , , , , , , , , ,
Indonesia six years after the fall of Suharto

Indonesia six years after the fall of Suharto


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 04:51 in Demokratie, Elections & Political Parties, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Judiciary & Administration, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1