Archiv | Transitional Justice

Den inneren Frieden bewahren

Den inneren Frieden bewahren


iz3w Nr. 369, Oktober 2018

In Indonesien konnten Konflikte deeskaliert werden

Indonesien hat viele Bürgerkriegshandlungen hinter sich, darunter antikoloniale, islamistisch begründete und sezessionistische Kämpfe. Immer wieder gelingt es, die Gräben halbwegs zuzuschütten. Von positivem Frieden ist das Land aber weit entfernt.

 von Alex Flor

In Indonesien leben rund 260 Millionen Menschen, die verschiedensten Ethnien angehören, unterschiedliche Kulturen und Religionen pflegen und mehr als 250 Sprachen sprechen. Die Republik Indonesien ist dabei ein Erbe des Kolonialismus. Ihr lagen Gebietsansprüche entlang ... weiter lesen

Posted on 01:44 in Aceh, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Society & Religion, Transitional Justice, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Displacement, conflict and life:  Legacies of impunity in present-day Timor-Leste and Indonesia

Displacement, conflict and life: Legacies of impunity in present-day Timor-Leste and Indonesia


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 22:39 in Aktivitäten, Gerechtigkeit &Justiz, History & Overview, History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,
Benarkah PBB Sebut Wiranto Penjahat HAM?

Benarkah PBB Sebut Wiranto Penjahat HAM?


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Indonesische Version

Posted on 19:13 in Demokratie, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Sicherheitssektor, Transitional Justice, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Appointment of General Wiranto (Retired) as Minister confirms the deep-rooted impunity in Indonesia

Appointment of General Wiranto (Retired) as Minister confirms the deep-rooted impunity in Indonesia


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version
Versi Bahasa Indonesia

Posted on 20:13 in Gemeinsame Offene Briefe, Gerechtigkeit &Justiz, History & Overview, History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Offene Briefe, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , ,
The Struggle against Impunity in Indonesia

The Struggle against Impunity in Indonesia


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Englische Version

Posted on 22:14 in Aktivitäten, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Osttimor, Publikationen, Studien, Transitional Justice, Transitional Justice, Vergangene Veranstaltungen, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , ,
Angesagt – aus der Arbeit von Watch Indonesia!

Angesagt – aus der Arbeit von Watch Indonesia!


Berlin, Dezember 2012

Suara Nr. 3/2012

Angesagt Nr. 10, Juli 2012 – Dezember 2012

 

Indonesientag der DIG Köln, 01. September 2012

Die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln (DIG) stellte ihren diesjährigen Indonesientag unter das Motto »Islam«. Anspruch der Veranstalter war es, nicht nur »über« den Islam zu reden, sondern auch einer ausgewogenen Innenansicht indonesischer Muslime in Deutschland Raum zu geben. Auf dem Podium sprach Dr. Ingo Wandelt über historische Entwicklungen des Islam und die Kultur des Islam im heutigen Alltag Indonesiens. Ibrahim ... weiter lesen

Posted on 20:57 in Agro Fuels, Aktivitäten, History & Overview, Human Development, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Land & Indigenous Rights, Osttimor, Publikationen, Pulp & Paper, Rainforest, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie

Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie


explizit.net, 10. September 2012

 von Michaela Koller

(explizit.net) Hillary Clinton hat während ihrer Asienreise in der vorigen Woche den südostasiatischen Staat Osttimor besucht. Auch wenn die Inselhälfte hierzulande wenigen bekannt ist: Aufgrund seines Rohstoffreichtums und seiner geostrategischen Lage zwischen dem indonesischen Archipel und der Nordküste Australiens, wird Timor Leste, so der offizielle Name, zunehmend attraktiver für staatliche wie private Investoren. China finanzierte schon den Bau von Regierungsgebäuden, darunter des Präsidentenpalastes in der Hauptstadt Dili. Nun ringen die Vereinigten Staaten ... weiter lesen

Posted on 03:20 in Elections & Political Parties, History & Overview, Human Development, Human Rights, Osttimor, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“


Misereor aktuell, Nr. 2/2012, Juni 2012

http://www.misereor.de/fileadmin/redaktion/MISEREOR_aktuell_2_2012.pdf

Lesetipp:

Corinna Broeckmann, MISEREOR-Länderreferentin für Osttimor, Thailand, Myanmar und Papua Neuguinea, liest: 

Henri Myrttinen / Monika Schlicher / Maria Tschanz (Hrsg.)

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

Wie geht es den Menschen in Osttimor zehn Jahre nach der Unabhängigkeit? Wie entwickelt sich die Demokratie in einem Land, das bisher nur Fremdherrschaft kannte? Wie können die Gräueltaten der jüngsten Geschichte aufgearbeitet werden? Diesen und mehr Fragen geht das neue „politische Lesebuch“ der Organisation ... weiter lesen

Posted on 03:18 in Human Development, Human Rights, Osttimor, Politics & Democracy, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,
Zehn Jahre in Freiheit – Christliches Bollwerk in Asien

Zehn Jahre in Freiheit – Christliches Bollwerk in Asien


Katholische SonntagsZeitung 19./20. Mai 2012 / Nr. 20

Osttimor:

In Osttimor sind über 90 Prozent katholisch – Seit Mai 2002 unabhängig von Indonesien

von Michaela Koller

Osttimor, das Land mit dem höchsten christlichen Bevölkerungsanteil in Asien, feiert am 20. Mai den zehnten Jahrestag seiner Unabhängigkeit von Indonesien. Der Weg dahin war steinig.

Am 7. Dezember 1975 waren indonesische Truppen in Osttimor eingefallen. Auf die Eroberung folgten 24 Jahre Unterdrückung jeglicher Freiheitsbestrebungen. Mindestens 102.800 Osttimoresen kamen durch Verfolgung und Vertreibung ums Leben. Die ... weiter lesen

Posted on 01:44 in Human Rights, Osttimor, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Der Weg in die Freiheit

Der Weg in die Freiheit


welt-sichten, Magazin für globale Entwicklung und ökumenische Zusammenarbeit, Nr. 4/2012

http://www.welt-sichten.org/artikel/art-04-012/kurzrezensionen.html

Henry Myrttinen, Monika Schlicher, Maria Tschanz (Hg.)
„Die Freiheit, für die wir kämpfen“.
Osttimor in der Unabhängigkeit.
Ein politisches Lesebuch
regiospectra Verlag, Berlin 2011,
190 Seiten, 18,90 Euro 

Am 20. Mai 2012 blickt Osttimor auf zehn Jahre Unabhängigkeit zurück. Dann wird dem jungen Staat wohl wieder mehr internationale Aufmerksamkeit zuteil werden, als es zwischenzeitlich der Fall war. Von der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Osttimors ... weiter lesen

Posted on 04:33 in Economy, Labor & Corruption, Human Development, Human Rights, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
12345...10...11 »

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1