Archiv | Human Rights

Osttimor wo?

Osttimor wo?


Frankfurter Rundschau-Plus Politik, 17. März 2004

Von Brigitte Spitz

Es ist ein Klassiker unter den politischen Zitaten: “Macht es schnell, effizient und nicht mit unseren Waffen”, soll US-Außenminister Henry Kissinger 1975 dem Suharto-Regime vor der Invasion in Osttimor geraten haben. Indonesien besetzte damals den östlichen Teil der Sandelholzinsel rund 500 Kilometer vor der Nordküste Australiens und annektierte das Land. Die Invasion und die brutale Unterdrückung der Bevölkerung war völkerrechtswidrig, doch die Welt schaute weg. Timoresen, die nach Australien oder Portugal ... weiter lesen

Posted on 18:16 in History & Overview, Human Rights, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Intervention in Asien: Das Beispiel Osttimor – Konfliktlösung ohne ausreichende Prävention

Intervention in Asien: Das Beispiel Osttimor – Konfliktlösung ohne ausreichende Prävention


März 2004

Das hier dokumentierte Kapitel ist dem von Prof. Thomas Hoppe herausgegebenen Buch entnommen: Schutz der Menschenrechte, Zivile Einmischung und militärische Intervention – Analysen und Empfehlungen, vorgelegt von der Projektgruppe Gerechter Friede der Deutschen Kommission Justitia et Pax, 2004 / Verlag Dr. Köster, Berlin, Kapitel 6, S. 257-300
Kurzbeschreibung, Inhaltsverzeichnis und Bezug unter: http://www.verlag-koester.de
Zusammenfassung: Ergebnisse und Empfehlungen: http://www.unibw-hamburg.de/PWEB/thekat/hoppe-10.pdf

von Monika Schlicher

6.1.1 Einleitung und Fragestellung

Als die internationale Schutztruppe INTERFET (International Forces for ... weiter lesen

Posted on 15:30 in History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, State- & Nation-Building, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,
Die katholische Kirche in Ost-Timor ein Jahr nach der Unabhängigkeit

Die katholische Kirche in Ost-Timor ein Jahr nach der Unabhängigkeit


Deutsche Welle, 07. August 2003

Treibende Kraft der Demokratisierung

Von Dorit-F. Becker

Anmoderation:

Seit einem Jahr ist es unabhängig, das kleine Land Ost-Timor, das sich geographisch einreiht in den Inselstaat Indonesien. Gerade mal so groß wie Thüringen und mit einer Einwohnerzahl von ca. 800.000 Menschen ist es nur ein kleiner Punkt auf der Weltkarte. Aber hier wurde Geschichte geschrieben. Eine Geschichte des gewaltlosen Widerstandes gegen die indonesischen Besatzer. Tragende Säule dieses Widerstandes war die katholische Kirche in Ost-Timor, vor ... weiter lesen

Posted on 15:56 in Human Rights, Osttimor, Publikationen, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Gerechtigkeit für die Opfer

Gerechtigkeit für die Opfer


April 2003

Eine juristische Untersuchung der indonesischen Menschenrechtsverfahren zu den Verbrechen auf Osttimor im Jahr 1999

Bernd Häusler

Gutachten zur Frage

Entsprechen die im März 2002 vor dem Menschenrechtsgerichtshof in Jakarta anhängig gemachten Strafverfahren wegen der Vorgänge im Jahre 1999 in Osttimor internationalen Standards oder handelt es sich nur um „Scheinverfahren“ zur Abwendung eines von der internationalen Gemeinschaft angedrohten Ad-hoc-Gerichts? Bernd Häusler, Vizepräsident der Berliner Anwaltskammer und deren Beauftragter für Menschenrechte, hat im Auftrag von Watch Indonesia! ... weiter lesen

Posted on 00:57 in gemeinsame Studien und Berichte, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , ,
Abwarten und Tee trinken? Deutsche Asienpolitik auf dem Prüfstand

Abwarten und Tee trinken? Deutsche Asienpolitik auf dem Prüfstand


IPS, 31. Januar 2003

Von Sebastian Bersick, Berlin

Auf Einladung des Essener Asienhaus, des Global Cooperation Council und der Inter Press Service Nachrichtenagentur kamen am Dienstag abend Vertreter des Auswärtigen Amtes und der Zivilgesellschaft in den Räumlichkeiten der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin zusammen, um die Asienpolitik der Bundesrepublik Deutschland zu diskutieren und einer Bewertung zu unterziehen. Die Veranstalter verfolgten das Ziel, im Dialog zwischen Regierungs- und Nichtregierungsakteuren der Frage nachzugehen, ob die deutsche Asienpolitik geeignete Antworten auf die ... weiter lesen

Posted on 15:51 in Demokratie, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Im Granatenhagel: „Angst hatte ich nur ganz selten“

Im Granatenhagel: „Angst hatte ich nur ganz selten“


Passauer Neue Presse, 24. Januar 2003

Foto-Ausstellung des Passauers Jörg Meier – Er war als Wahlbeobachter in Ost-Timor

Von Bastian Hartig


Menschenleere Straßen, einst stattliche Häuser liegen in Schutt und Asche. Auf den Kreuzungen die verkohlten Überreste von Autos und Bussen. Verbrannte Erde. Eindrucksvoll zeigen Jörg Meiers Fotos, die seit gestern im Café Museum zu sehen sind, was die indonesische Armee übrig gelassen hat von Ost-Timor, nach dessen Unabhängigkeits-Referendum im August 1999. Und doch ist ... weiter lesen

Posted on 15:36 in Elections & Political Parties, Human Rights, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , ,
Buchtipp: Klemens Ludwig: Osttimor – Der zwanzigjährige Krieg

Buchtipp: Klemens Ludwig: Osttimor – Der zwanzigjährige Krieg


Deutsche Welle, 13. Januar 2003

Osttimor kämpft bis heute für sein Recht, über seinen politischen Status selbst entscheiden zu können. Der lange und blutige Kampf war in der Weltöffentlichkeit fast vergessen. Dank des Nobelkomitees ist das Interesse neu erwacht. Das Buch leistet kompetente, souveräne Aufklärungsarbeit zum Thema Osttimor. Ludwig klärt über die Entstehung des Konflikts auf.

Im Dezember 1996 verlieh das norwegische Nobelpreiskomitee in Oslo den Friedensnobelpreis an Bischof Carlos Belo und an José Ramos Horta. Die beiden Männer ... weiter lesen

Posted on 08:19 in History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Auf dem Vertragsweg gegen Menschenrechte

Auf dem Vertragsweg gegen Menschenrechte


SUARA Nr. 3/02, Oktober 2002

von Anett Keller

Osttimor ratifizierte im September als 79. Staat der Welt das Römische Statut zur Schaffung eines Internationalen Strafgerichtshofes. Noch schneller war man nur beim Unterzeichnen eines bilateralen Vertrages, der für US-Bürger eine Ausnahme macht.

„Gerade Osttimor ist aufgrund seiner Geschichte in einzigartiger Weise in der Lage, die enorme Bedeutung eines Internationalen Strafgerichtshofes zu verstehen. [...] Wir sind der festen Überzeugung, dass andauernder Friede nur durch wahrhafte Gerechtigkeit gesichert werden kann. Unsere Unterzeichnung des Rom-Statutes ... weiter lesen

Posted on 16:09 in Human Rights, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , ,
Reaksi di Jerman terhadap vonis Pengadilan Ad Hoc Timtim

Reaksi di Jerman terhadap vonis Pengadilan Ad Hoc Timtim


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Indonesische Version

Posted on 11:40 in Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Osttimor: Australien hält Beweise zurück

Osttimor: Australien hält Beweise zurück


Berlin, den 26. März 2002

Pressemitteilung

Brisantes Material über die Verwicklungen von Militär und Regierung Indonesiens in die Gräueltaten in Osttimor liegt in Australien unter Verschluss. Es enthält Beweise, dass drei Minister der Habibie-Regierung und führende Militärs, die bis heute hohe Ämter bekleiden, den Terror gegen die Bevölkerung von Osttimor und der Sabotage der UN-Mission zu verantworten haben. Eigentlich hatte Indonesien sich vertraglich verpflichtet, für den sicheren und ruhigen Ablauf der Volksbefragung zu sorgen, die von den Vereinten ... weiter lesen

Posted on 16:02 in History & Overview, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1