Archiv | Human Development

Angesagt – aus der Arbeit von Watch Indonesia!

Angesagt – aus der Arbeit von Watch Indonesia!


Berlin, Dezember 2012

Suara Nr. 3/2012

Angesagt Nr. 10, Juli 2012 – Dezember 2012

 

Indonesientag der DIG Köln, 01. September 2012

Die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln (DIG) stellte ihren diesjährigen Indonesientag unter das Motto »Islam«. Anspruch der Veranstalter war es, nicht nur »über« den Islam zu reden, sondern auch einer ausgewogenen Innenansicht indonesischer Muslime in Deutschland Raum zu geben. Auf dem Podium sprach Dr. Ingo Wandelt über historische Entwicklungen des Islam und die Kultur des Islam im heutigen Alltag Indonesiens. Ibrahim ... weiter lesen

Posted on 20:57 in Agro Fuels, Aktivitäten, History & Overview, Human Development, Human Rights, Human Rights, Indonesien, Kürzliche Aktivitäten, Land & Indigenous Rights, Osttimor, Publikationen, Pulp & Paper, Rainforest, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“


DOTG Newsletter, 1/2012

Rezension:

Osttimor in der Unabhängigkeit. Ein politisches Lesebuch

von Janina Pawelz

Das Buch „Die Freiheit, für die wir kämpfen“, herausgegeben von Monika Schlicher, Henri Myrttinen und Maria Tschanz im Verlag RegioSpectra, Berlin, ist ein sehr gelungenes Werk, das durch seine Vielseitigkeit, Tiefe und Authentizität überzeugt. Das Buch als Gesamtwerk betrachtet schafft eine wunderbar ausgewogene Auswahl an Themen, die das junge Land derzeit beschäftigt, und bietet somit einen interessanten Querschnitt durch die Probleme, Herausforderungen und Entwicklungen Osttimors.

Themen finden in diesem Buch ... weiter lesen

Posted on 02:58 in History & Overview, Human Development, Human Rights, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie

Osttimor: US-Außenministerin besucht junge Demokratie


explizit.net, 10. September 2012

 von Michaela Koller

(explizit.net) Hillary Clinton hat während ihrer Asienreise in der vorigen Woche den südostasiatischen Staat Osttimor besucht. Auch wenn die Inselhälfte hierzulande wenigen bekannt ist: Aufgrund seines Rohstoffreichtums und seiner geostrategischen Lage zwischen dem indonesischen Archipel und der Nordküste Australiens, wird Timor Leste, so der offizielle Name, zunehmend attraktiver für staatliche wie private Investoren. China finanzierte schon den Bau von Regierungsgebäuden, darunter des Präsidentenpalastes in der Hauptstadt Dili. Nun ringen die Vereinigten Staaten ... weiter lesen

Posted on 03:20 in Elections & Political Parties, History & Overview, Human Development, Human Rights, Osttimor, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“


Portal für Politikwissenschaft, 28. Juni 2012

http://www.pw-portal.de/index.php?option=com_lqm&query=6&Itemid=2&task=showresults&ID_Buch_Link=42210

 

   Henri Myrttinen / Monika Schlicher / Maria Tschanz (Hrsg.)

Osttimor in der Unabhängigkeit. Ein politisches Lesebuch

Hrsg. für Watch Indonesia!
Berlin: regiospectra Verlag 2011; 190 S.; 18,90 €; ISBN 978-3-940132-26-0

Das Besondere an diesem Buch besteht erstens darin, Licht auf ein weithin vernachlässigtes Land zu werfen und dieses zweitens nicht aus einer Außenperspektive, sondern aus der Binnensicht der Betroffenen zu betrachten. Nach einem Unabhängigkeitsreferendum 1999, das die Besatzung ... weiter lesen

Posted on 21:22 in Human Development, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“


Misereor aktuell, Nr. 2/2012, Juni 2012

http://www.misereor.de/fileadmin/redaktion/MISEREOR_aktuell_2_2012.pdf

Lesetipp:

Corinna Broeckmann, MISEREOR-Länderreferentin für Osttimor, Thailand, Myanmar und Papua Neuguinea, liest: 

Henri Myrttinen / Monika Schlicher / Maria Tschanz (Hrsg.)

„Die Freiheit, für die wir kämpfen…“

Wie geht es den Menschen in Osttimor zehn Jahre nach der Unabhängigkeit? Wie entwickelt sich die Demokratie in einem Land, das bisher nur Fremdherrschaft kannte? Wie können die Gräueltaten der jüngsten Geschichte aufgearbeitet werden? Diesen und mehr Fragen geht das neue „politische Lesebuch“ der Organisation ... weiter lesen

Posted on 03:18 in Human Development, Human Rights, Osttimor, Politics & Democracy, Society & Religion, State- & Nation-Building, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,
Der Weg in die Freiheit

Der Weg in die Freiheit


welt-sichten, Magazin für globale Entwicklung und ökumenische Zusammenarbeit, Nr. 4/2012

http://www.welt-sichten.org/artikel/art-04-012/kurzrezensionen.html

Henry Myrttinen, Monika Schlicher, Maria Tschanz (Hg.)
„Die Freiheit, für die wir kämpfen“.
Osttimor in der Unabhängigkeit.
Ein politisches Lesebuch
regiospectra Verlag, Berlin 2011,
190 Seiten, 18,90 Euro 

Am 20. Mai 2012 blickt Osttimor auf zehn Jahre Unabhängigkeit zurück. Dann wird dem jungen Staat wohl wieder mehr internationale Aufmerksamkeit zuteil werden, als es zwischenzeitlich der Fall war. Von der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Osttimors ... weiter lesen

Posted on 04:33 in Economy, Labor & Corruption, Human Development, Human Rights, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Buchbesprechung:<br />«Die Freiheit, für die wir kämpfen…» Osttimor in der Unabhängigkeit

Buchbesprechung:
«Die Freiheit, für die wir kämpfen…» Osttimor in der Unabhängigkeit


Südostasien, Zeitschrift für Politik – Kultur – Dialog, Nr. 4/2011, www.asienhaus.de

von Ruth Streicher

Osttimor? Da war doch was. Vor beinah zehn Jahre wurde der kleine Halbinselstaat mit seinen rund eine Million Einwohnern offiziell unabhängig. Während eine erneute Welle der Gewalt im Frühjahr 2006 sowie ein Anschlag auf José Ramos Horta im Februar 2008 noch für Schlagzeilen sorgten, ist das Land mittlerweile fast gänzlich aus dem öffentlichen Diskurs in Deutschland verschwunden. Im Namen von Watch Indonesia! haben sich ... weiter lesen

Posted on 03:26 in History & Overview, Human Development, Human Rights, Osttimor, Publikationen, Society & Religion, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , ,
Lançamento do Livro: Independência de Timor Leste

Lançamento do Livro: Independência de Timor Leste


Deutsche Welle, 28. Juni 2011

Entrevista com Henri Myrttinen

Leider ist diese Sendung nur auf Portugiesisch zu hören:

Entrevista com Henri Myrttinen (mp3, 3,6 MB)

Posted on 03:48 in Economy, Labor & Corruption, Human Development, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, Security Sector, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , ,
Aufwachsen ohne Gewalt

Aufwachsen ohne Gewalt


Main-Netz.de, 28. Dezember 2010

Osttimor: In der Hauptstadt Dili ist mit Kahler Hilfe ein landesweit einzigartiges Kinderzentrum entstanden

Kahl - 12.600 Kilometer von Kahl entfernt dringt helles Lachen aus dem »Knua Hakiak«. Es ist ein Kindergarten der besonderen Art. Hier, in der osttimoresischen Hauptstadt Dili, wächst eine neue Generation von Kindern heran, die nicht mehr von der Erfahrung der Gewalt geprägt werden soll. Im Juli wurde das »Knua Hakiak« eingeweiht – auch dank der finanziellen Unterstützung aus Kahl.

Kahlerin hilft ... weiter lesen

Posted on 04:14 in Human Development, Human Rights, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
Stabile Instabilität – Das System Xanana

Stabile Instabilität – Das System Xanana


Deutsche Osttimor Gesellschaft: Newsletter, Nr. 2/2010, 23. Dezember 2010

von Henri Myrtinnen, Watch Indonesia!

Zu einer anderen Zeit wäre es vielleicht zu einer schweren Regierungskrise gekommen: Vize-Premier Mario Carrascalão wird gegangen, während ein zweiter Vize-Premier, José Luis Guterres, zusammen mit dem Außenminister Zacarias da Costa wegen Korruptionsvorwürfen vom Premierminister zum Abschuss freigegeben wird. Doch statt einer Krise macht die Regierung so weiter als wäre nichts passiert. Es wird rumort, dass weitere mächtige Minister oder Ministerinnen auch geschasst werden könnten, ... weiter lesen

Posted on 03:54 in Economy, Labor & Corruption, Elections & Political Parties, Human Development, Osttimor, Politics & Democracy, Publikationen, State- & Nation-Building, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
12

Aktion!

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1