Archiv | Regional Conflicts

“Die Kuh” – Finissage der Fotoausstellung: Aceh 360°. 18. Dezember 2017

“Die Kuh” – Finissage der Fotoausstellung: Aceh 360°. 18. Dezember 2017


„Die Kuh“ – Finnisage der Ausstellung Aceh 360o

18. Dezember 2017, 18.00 Uhr

Brot für die Welt
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Schattentheater mit Herlambang Bayu Aji und Dorle Ferber

Hauptperson unseres Stücks ist die Kuh Sarah, die sehr zufrieden auf einem Bauernhof lebt. Dort bekommt sie alles, was sie braucht, Wasser, Gras und absolute Sicherheit. Mit Tieren, die außerhalb leben, will sie, eingebildet und hochnäsig wie sie ist, nichts zu tun haben.

Als eine schwere Sturmflut und ein Tsunami über Hof ... weiter lesen

Posted on 16:20 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Disasters, Elections & Political Parties, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Fotoausstellung: Aceh 360°, Berlin, 5.-18. Dezember 2017

Fotoausstellung: Aceh 360°, Berlin, 5.-18. Dezember 2017


Als der Tsunami die indonesische Provinz Aceh Ende 2004 stark verwüstete und ca. 170.000 Leben kostete, war die Region von internationaler Solidarität, Hilfe und Aufmerksamkeit wie nie zuvor überströmt. Unerwartet ebnete die Katastrophe den Weg zu Friedensverhandlungen, die 2005 den 30 jährigen bewaffneten Konflikt beendeten. Aceh 360 Grad ist ein Porträt Acehs mehr als ein Jahrzehnt nach Konflikt und Tsunami. Sie umfasst Aspekte des alltäglichen Lebens, die Politik, Umwelt, Wirtschaft, Menschenrechte und Demokratie. Sie stellt uns die Frage: was ... weiter lesen

Posted on 16:20 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Disasters, Elections & Political Parties, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Wenn Kritik bedeutet, nur Schönes und Gutes zu sagen

Wenn Kritik bedeutet, nur Schönes und Gutes zu sagen


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 18. September 2017

von Basilisa Dengen

Im Mai dieses Jahres war der indonesische Filmemacher Dandhy Dwi Laksono in Deutschland zu Besuch. Nun wurde er in seiner Heimat zur Anzeige gebracht.

Seit dem Sturz des Diktators Suharto genießt Indonesien eine blühende Demokratie, die durch Pressefreiheit, freie Wahlen und freie Meinungsäußerung gekennzeichnet ist. Seither können alle sagen, was sie denken. Wirklich? Die Zeiten, in denen lobende Aussagen wie diese rezitiert werden durften, scheinen vorbei.

Unter Suharto wurde der ... weiter lesen

Posted on 13:30 in Aceh, Demokratie, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Press Freedom, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Peu haba Aceh? Apa kabar, Indonesia?

Peu haba Aceh? Apa kabar, Indonesia?


Watch Indonesia!, 11. Juli 2017

Veranstaltungshinweis:

1. August 2017, 19.00 Uhr

Buchvorstellung “Peacebuilding in Aceh”
http://www.watchindonesia.org/19270/neue-publikation-peacebuilding-in-aceh-zwischen-tsunami-und-scharia?lang=de

Tanzaufführung Suara Indonesia Dance
Indonesische Spezialitäten

zuvor:
Tanzworkshop mit Suara Indonesia
für Kinder 15-16.00 Uhr
für Erwachsene 16.30-17.30 Uhr
Teilnahmekosten: 10,- €/Person

Kontakt & Anmeldung für Tanzworkshop und Buchvorstellung:  dengen@watchindonesia.org

Ort:

Theaterhaus Mitte
Wallstr. 32
10179 Berlin

Posted on 06:12 in Aceh, Aktivitäten, Besuchsprogramme, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Studien, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , , , ,
neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia

neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia


11. Juli 2017

Basilisa Dengen und Alex Flor (Hrsg.) für Watch Indonesia!
Peacebuilding in Aceh
Zwischen Tsunami und Scharia

regiospectra verlag
format 225 x 155 mm, 226 seiten
isbn 978-3-940132-95-6
preis € 19,90 zzgl. Versandkosten (D)                  (hier bestellen)
www.regiospectra.de

Der Tsunami am 26. Dezember 2004 rückte Aceh von einem Tag auf den nächsten ins Bewusstsein der deutschen Öffentlichkeit. Private Spenden und öffentliche Mittel übertrafen alle zuvor dagewesenen Hilfsprogramme.

Durch die Katastrophe wurden auch die Karten in dem seit drei Jahrzehnten anhaltenden ... weiter lesen

Posted on 04:48 in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Studien, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia

neue Publikation: Peacebuilding in Aceh – zwischen Tsunami und Scharia


11. Juli 2017

Basilisa Dengen und Alex Flor (Hrsg.) für Watch Indonesia!
Peacebuilding in Aceh
Zwischen Tsunami und Scharia

regiospectra verlag
format 225 x 155 mm, 226 seiten
isbn 978-3-940132-95-6
preis € 19,90 zzgl. Versandkosten (D)                  (hier bestellen)
www.regiospectra.de

Der Tsunami am 26. Dezember 2004 rückte Aceh von einem Tag auf den nächsten ins Bewusstsein der deutschen Öffentlichkeit. Private Spenden und öffentliche Mittel übertrafen alle zuvor dagewesenen Hilfsprogramme.

Durch die Katastrophe wurden auch die Karten in dem seit drei Jahrzehnten anhaltenden ... weiter lesen

Posted on 04:48 in Aceh, Demokratie, Feature, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Studien, Transitional Justice, Umwelt & Klima, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Zivilgesellschaft in Bedrängnis: Raum für Zivilgesellschaft schützen und weiten

Zivilgesellschaft in Bedrängnis: Raum für Zivilgesellschaft schützen und weiten


29. September 2016

Parlamentarisches Frühstück der Internationalen Advocacy Netzwerke (IAN) in Deutschland

Der schwindende Spielraum der Zivilgesellschaft ist keine neue Entwicklung in der indonesischen Politik. In den letzten Jahren erfuhren die Zivilgesellschaft sowie ausländische und internationale Organisationen eine zunehmende Einschränkung ihres Aktionsradius. Sie werden daran gehindert, öffentlich ihre Meinung zu äußern oder bestimmte Aktivitäten durchzuführen. Im Unterschied zur Zeit der Diktatur treten seit der politischen Wende 1998 zunehmend nicht-staatliche Akteure als direkte Ausführende von Menschenrechtsverletzungen in den Vordergrund. Der Staat verhält sich passiv und lässt diese Akteure gewähren. Im ... weiter lesen

Posted on 16:36 in Demokratie, gemeinsame Positionspapiere, gemeinsame Studien und Berichte, Human Rights, Indonesien, Papua, Press Freedom, Publikationen, Regional Conflicts, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , ,
Indonesische Regierung muss die politischen Verhaftungen in Papua beenden!

Indonesische Regierung muss die politischen Verhaftungen in Papua beenden!


Berlin, 22. Juli 2016

Letztes Jahr  zum internationalen Tag der Pressefreiheit haben wir in Berlin vor der indonesischen Botschaft eine Demonstration für Pressefreiheit in Papua organisiert. Wir haben die indonesische Regierung aufgefordert, dass sie die Region Papua für indonesische und internationale JournalistInnen und Organisationen öffnet, wie es in anderen Regionen Indonesiens bereits der Fall ist. Weiterhin gehörte zu unseren Aufforderungen, die Gewährleistung der Meinungsfreiheit der indigenen Bevölkerung Papuas. Die Regierung sollte die Rechte von Einzelpersonen oder Gruppen schützen und ihre ... weiter lesen

Posted on 00:39 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Papua, Press Freedom, Presseerklärungen, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , ,
Frieden und Unfrieden in Aceh

Frieden und Unfrieden in Aceh


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 16. August 2015

 von Basilisa Dengen

Gestern, am 15. August, wurde der Frieden in Aceh zehn Jahre alt. Die indonesische Regierung spricht von einem Erfolg. Internationale Beobachter und Vertreter von Organisationen sind angereist, um den Jahrestag zu feiern. Doch ist es tatsächlich schon an der Zeit zu feiern? Die schweren Menschenrechtsverletzungen, die während des drei Jahrzehnte währenden Konflikts begangen wurden, sind bis heute nicht aufgearbeitet. Bis zu 30.000 Menschen starben in dieser Zeit einen gewaltsamen ... weiter lesen

Posted on 19:25 in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , ,
Waren die Lautsprecher schuld?

Waren die Lautsprecher schuld?


Watch Indonesia! – Information und Analyse, 05. August 2015

nachgedruckt in Westpapua Rundbrief 2/21015

 

Religionskonflikt in Papua

von Alex Flor

Am Feiertag zum Ende des Fastenmonats Ramadhan brannte in Papua ein islamisches Gebetshaus.
Sicherheitskräfte schossen auf Randalierer. Elf Menschen wurden verletzt, ein 15jähriger Junge ist tot.

Ausgerechnet zu Idul Fitri, dem in Deutschland als »Zuckerfest« bekannten Feiertag zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadhan, am Freitag, den 17. Juli 2015, sahen sich Muslime in Karubaga, der Kreishauptstadt von Tolikara, Papua, tätlichen Angriffen ... weiter lesen

Posted on 05:20 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Land & Indigenous Rights, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , ,
12345...10...12 »

Aktion!

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1