Archiv | Regional Conflicts

Ein asiatisches Jugoslawien?

Ein asiatisches Jugoslawien?


Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt, 26. März 1999

Trotz Demokratisierung nimmt die Gewalt in Indonesien kein Ende. Oder gerade deswegen

RALF SÜDHOFF

Ambon ist überall: Auf Kalimantan massakrieren seit Tagen die Ureinwohner der Dayak die zugewanderten Maduresen. Mindestens 165 Tote, vielleicht auch schon über 200 sind bisher zu beklagen. Und seit Anfang des Jahres schwappt die Gewaltwelle immer wieder über die 13.000 Inseln des indonesischen Archipels, von der Provinz Aceh ganz im Nordwesten bis nach Irian Jaya, über ... weiter lesen

Posted on 14:36 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Der Schleier ist gefallen

Der Schleier ist gefallen


Indonesien-Information Nr. 2-3, 1998 (Aceh)

Seit nunmehr fast einem Jahrzehnt geschehen in Aceh, der nördlichsten Provinz Sumatras, massive Menschenrechtsverletzungen. Massaker, Morde, Vergewaltigungen sind an der Tagesordnung. Erst jetzt, nach dem Fall des Suharto-Regimes, sprechen die AcehnesInnen offen über die Verbrechen der indonesischen Armee und zwangen den ABRI Oberbefehlshaber General Wiranto zu einer öffentlichen Entschuldigung – doch erst, nachdem indonesische Zeitungen wochenlang über die Verbrechen berichtet hatten. Der Status Acehs als militärisches Operationsgebiet (Daerah Operasi Militer, DOM) wurde zwar aufgehoben, doch die ... weiter lesen

Posted on 04:22 in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Papuas fordern Unabhängigkeit von Indonesien

Papuas fordern Unabhängigkeit von Indonesien


Indonesien-Information Nr. 2-3, 1998 (West-Papua)

 

 von Dr. Siegfried Zöllner

 

Seit dem Rücktritt von Präsident Suharto vor sechs Monaten wird in Indonesien überall von “era reformasi” – Ära der Reformen – gesprochen. In Irian Jaya ist jedoch die Ära der Reformen noch nicht angebrochen. Am 6. Juli 1998 schlug die indonesische Armee eine friedliche Demonstration in Biak mit unglaublicher Brutalität nieder. Bis heute ist die genaue Zahl der Toten nicht bekannt. Es werden jedoch seitdem mindestens 50 Personen vermisst. Daher ist ... weiter lesen

Posted on 03:48 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , ,
West-Papua – ein langer Weg zu Reformen

West-Papua – ein langer Weg zu Reformen


Indonesien-Information Nr. 2-3, 1998 (West-Papua)

Der Machtwechsel in Jakarta bedeutet noch nicht das Ende der verfahrenen Situation in West-Papua (Irian Jaya). An der Macht und der Rolle des Militärs, an seiner langen Tradition der Gewalt, hat sich noch nichts geändert, wie gerade hier, tausende Kilometer von Jakarta entfernt, deutlich wird. Ein Überblick über die Entwicklungen seit Mai 1998.

Menschenrechtsverletzungen wird weiterhin nur wenn unbedingt nötig nachgegangen. Obwohl in Indonesien nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Probleme West-Papuas eine Diskussion über eine föderalistische ... weiter lesen

Posted on 02:54 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Deutsche Hilfe für Indonesiens Militär

Deutsche Hilfe für Indonesiens Militär


taz, 08. Dezember 1998

von Sven Hansen

Die Bundesregierung hat dem Militär und der Polizei in Indonesien Hilfe angeboten, mit der die Demokratisierung gefördert werden soll. Doch das neue Hilfsangebot ist wie frühere an keine Bedingungen geknüpft Berlin

(taz) – Die deutsche Regierung hat Indonesien Hilfe zur Reform des Militärs und der Polizei angeboten. Dies bestätigte gestern der deutsche Militärattaché in Jakarta, Georg Eschle, gegenüber der taz. Ziel der Hilfe sei es, die Reorganisation der indonesischen Streitkräfte zu unterstützen ... weiter lesen

Posted on 16:35 in Demokratie, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
Jakarta kündigt Truppenabzug an

Jakarta kündigt Truppenabzug an


Frankfurter Rundschau, 25. Juli 1998

Indonesien ruft 1000 Soldaten aus Osttimor zurück

Indonesiens Regierung hat zugesagt, Truppen schrittweise aus Osttimor abzu ziehen. Menschenrechtler dringen auf eine internationale Überwachung.

JAKARTA/FRANKFURT A. M., 24. Juli (afp/hee). Die Regierung in Jakarta will am kommenden Dienstag rund tausend Soldaten aus der Krisenregion Osttimor abziehen, kündigte ein Vertreter der Streitkräfte am Freitag an. Der Abzug sei der erste von mehreren Rückzügen aus Osttimor, so der Militärsprecher. Präsident Jusuf Habibie hatte bereits ... weiter lesen

Posted on 01:56 in History & Overview, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,

Indonesien – Menschenrechtsverletzungen in der Provinz Irian Jaya


Berlin, 26.5.1998

Der Rücktritt Suhartos bedeutet eine neue Chance für Indonesien. In den vergangenen Tagen wurden bereits einige bekannte politische Gefangene frei gelassen. Für einen echten Neuanfang wird es jedoch notwendig sein, die Gesetzgebung und das politische System zu reformieren und alten Menschenrechtsverletzungen nachzuforschen, wie es u.a. von amnesty international gefordert wurde. Mit dem neuen Präsidenten Habibie steigt der potentielle Einfluß der Bundesregierung auf Indonesien auf ein stärkeres Maß als bisher. Im gleichem Maße wachsen die Erwartungen überall in ... weiter lesen

Posted on 18:11 in Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Papua, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , ,
UN schonen Suharto-Regime

UN schonen Suharto-Regime


Frankfurter Rundschau, 25. April 1998

Trotz Gewalt keine Resolution der Menschenrechtskommission

GENF/FRANKFURT A. M, 24. April  (bri/rtr/dpa). Die Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen (UN) hat den Druck auf das indonesische Regime abgeschwächt, obwohl es in jüngster Zeit wieder Gewalttaten gegen Zivilisten gegeben hat. Zum Abschluß ihrer Tagung in Genf veröffentlichte die Kommission lediglich eine Erklärung zu Osttimor. Noch 1997 war Jakarta durch eine Resolution wegen der Verletzung der Menschenrechte in der früheren portugiesischen Kolonie deutlich verurteilt worden.

Nach Angaben von Diplomaten ... weiter lesen

Posted on 01:13 in Human Rights, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,

Call for an independent fact finding mission


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 18:32 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , ,
Indonesiens Armee kämpft Papua-Geiseln frei

Indonesiens Armee kämpft Papua-Geiseln frei


taz, 17. Mai 1996

Spezialkommando unter einem Präsidentenschwiegersohn beendet nach vier Monaten die Entführung von Ausländern durch die Unabhängigkeitsbewegung auf Westpapua

Bangkok (taz) - Nach einer dramatischen Befreiungsaktion sind neun ehemalige Geiseln aus der indonesischen Ostprovinz Irian Jaya gestern in Jakarta eingetroffen. Ein Sonderkommando des Militärs hatte die Gruppe am Mittwoch bei den Entführern in einer abgelegenen Dschungelregion aufgespürt. Unter den Befreiten befindet sich auch eine im siebten Monat schwangere Frau. Zwei indonesische Geiseln und acht Rebellen kamen bei dem ... weiter lesen

Posted on 10:11 in Indonesien, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
UA-74856012-1