Archiv | Human Rights

Oil palm plantations? Carbon credits? Papua’s forests targeted

Oil palm plantations? Carbon credits? Papua’s forests targeted


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.

Englische
Version

Posted on 11:46 in Agro Fuels, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Mining, Papua, Publikationen, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Conflict: Indigenous People, Palm Oil, Conservationist and Carbon Trading

Conflict: Indigenous People, Palm Oil, Conservationist and Carbon Trading


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 01:12 in Agro Fuels, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Pulp & Paper, Rainforest, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,

„Wovon sollen wir leben?“


WENDEKREIS, Nr. 10, Oktober 2007

http://www.wendekreis.ch/

„Bio“diesel aus Palmöl – Gefahr für Menschen und Tropenwald Indonesiens

Marianne Klute

Nuzuls Blick schweift über endlose Reihen von jungen Ölpalmsetzlingen. „Hier war unser Land und unser Wald. Vor ein paar Monaten fand ich alle Pflanzen ausgerissen und unsere Gummibäume abgehackt. Wir haben unser Land verloren.“ Nuzul stammt aus dem Dorf Aruk in West-Kalimantan, einer Provinz auf der Insel Borneo, nahe der indonesisch-malaysischen Grenze. Hier entstehen großflächige Plantagen für die Produktion von Agrotreibstoff ... weiter lesen

Posted on 01:15 in Indonesien, Land & Indigenous Rights, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Der Hauptfeind ist die Bevölkerung

Der Hauptfeind ist die Bevölkerung


Die Tagespost, 04. Oktober 2007

Verbrechen des indonesischen Militärs bleiben ungesühnt – Katholischer Menschenrechtler erhält Drohungen

Von Michaela Koller

Jahrzehntelang war die indonesische Armee wegen krasser Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit militärischen Konflikten berüchtigt. Nun lernen derzeit indonesische Soldaten unter deutscher Beteiligung in einer Kursreihe „Gute Regierungsführung, regionale Zusammenarbeit und die Transformation des Sicherheitssektors“. Finanziert durch das Auswärtige Amt in Berlin haben die Universität Gießen und die Humboldt-Uni in Berlin das Weiterbildungsprojekt hauptsächlich für Soldaten und auch ... weiter lesen

Posted on 15:07 in Aceh, History & Overview, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Suharto gewinnt Prozess

Suharto gewinnt Prozess


11. September 2007

Indonesiens Oberster Gerichtshof verdonnert TIME Magazine zu 106 Mio. Dollar Entschädigung an den ehemaligen Diktator

von Alex Flor

15 Milliarden US-Dollar Vermögen soll Suharto während seiner 32jährigen Amtszeit als Präsident Indonesiens für sich und seine Familie beiseite geschafft haben, schrieb das TIME Magazine in seiner Asien-Ausgabe im Mai 1999, ziemlich exakt ein Jahr nachdem eine illustre Koalition aus in Indonesiens Großstädten demonstrierenden Studenten und Vertretern des IWF den Diktator zum Rücktritt zwingen konnte. Rechtzeitig zuvor soll ... weiter lesen

Posted on 03:57 in Human Rights, Indonesien, Information und Analyse, Press Freedom, Publikationen
Tags: , , , ,
Watch Indonesia! verurteilt Verbrennung von Schulbüchern in Indonesien

Watch Indonesia! verurteilt Verbrennung von Schulbüchern in Indonesien


epo.de, 17. August 2007

Watch Indonesia Jakarta/Berlin (epo.de). - Die Menschenrechts- und Umweltschutzorganisation “Watch Indonesia!” hat anlässlich des 62. Jahrestages der Unabhängigkeit Indonesiens am 17. August den Generalstaatsanwalt des Landes, Hendarman Supanji, scharf kritisiert. In den letzten zwei Monaten habe seine Behörde mehr als 30.000 Geschichtsbücher in Westjava, Zentraljava und Südsulawesi verbrannt. Die Begründung sei, dass die Schulbücher von der unter Ex-Diktator Suharto geprägten Version der Nationalgeschichte abweichen.

Mit den Bücherverbrennungen vollstreckt die indonesische Staatsanwaltschaft nach Angaben von Watch Indonesia! ein Dekret ... weiter lesen

Posted on 15:09 in History & Overview, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Bücherverbrennungen in Indonesien

Bücherverbrennungen in Indonesien


Radio Lora München, 17. August 2007

Interview mit Fabian Junge von Watch Indonesia! zu Beschlagnahmung und Verbrennung von Schulbüchern durch die Staatsanwaltschaft im August 2007. Die Staatsanwaltschaft begründet die Beschlagnahmungen damit, dass die verbrannten Geschichtsbücher der durch den Ex-Diktator Suharto geprägten Version der Nationalgeschichte abweichen würde – genauer der Darstellung der eines Putschversuches vom 30. September 1965 , bei dessen Gegenputsch der Diktator Suharto sich an die Macht katapultierte. Suharto gab der Kommunistischen Partei Indonesiens die alleinige Schuld an ... weiter lesen

Posted on 14:29 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Indonesien begeht Unabhängigkeitstag mit Bücherverbrennungen

Indonesien begeht Unabhängigkeitstag mit Bücherverbrennungen


16. August 2007

Am 17. August feiert Indonesien den 62. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Generalstaatsanwalt Hendarman Supanji begeht ihn mit einem Akt der Barbarei: In den letzten zwei Monaten verbrannte seine Behörde über 30.000 Geschichtsbücher in Westjava, Zentraljava und Südsulawesi. Begründung: die Schulbücher weichen von der unter Ex-Diktator Suharto geprägten Version der Nationalgeschichte ab.

Mit den Bücherverbrennungen vollstreckt die Staatsanwaltschaft ein Dekret vom 5. März 2007. Es verbietet 13 Schulbücher, weil sie der Kommunistischen Partei Indonesiens (PKI) nicht die alleinige Schuld an dem ... weiter lesen

Posted on 07:41 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Press Freedom, Publikationen, Transitional Justice, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , ,
So nicht, Suharto!

So nicht, Suharto!


taz, 10. Juli 2007

Indonesiens Regierung will 1,5 Milliarden Dollar veruntreute Gelder zurück.
Beobachter zweifeln am Erfolg.

VON ANETT KELLER

BERLIN taz Schon die Wortwahl verdeutlichte eine Art vorauseilenden Gehorsams der Gesetzeshüter: „Das ist eine Zivilklage, es geht nicht um Korruption“, sagte Staatsanwalt Dachmer Munthe, nachdem gestern die indonesische Regierung Ex-Diktator Suharto auf die Rückzahlung von insgesamt 1,5 Milliarden Dollar verklagt hatte. Laut der Klage soll Suharto 440 Millionen Dollar aus einem Stipendienprogramm zurückzahlen, die über eine seiner Stiftungen ... weiter lesen

Posted on 07:54 in Human Rights, Indonesien, Publikationen, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Open letter to President Susilo Bambang Yudhoyono concerning Col. Cav. Burhanuddin Siagian, Commander of the Resort Military Command 172/PWY Jayapura, Papua

Open letter to President Susilo Bambang Yudhoyono concerning Col. Cav. Burhanuddin Siagian, Commander of the Resort Military Command 172/PWY Jayapura, Papua


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar. Englische Version

Posted on 09:32 in Demokratie, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Papua, Publikationen, Sicherheitssektor, Transitional Justice
Tags: , , , , , , ,
UA-74856012-1