Archiv | Disasters

Gutes tun – Holz spenden!

Gutes tun – Holz spenden!


taz, 05. Februar 2005

Erst Tsunami, dann Kahlschlag: Der Holzbedarf für den Wiederaufbau in Indonesien ist riesig. Das stärkt die Holzmafia und schwächt den Regenwald, fürchten Umweltschützer

BERLIN taz Als Indonesiens Sozialminister Alwi Shihab vergangene Woche das zerstörte Küstendorf Lambaro in Aceh besuchte, sah vieles nach Neuanfang aus. In der Nähe des Marktes wuselten Bauarbeiter. Provisorische Behausungen für Flüchtlinge sollen entstehen, die Hilfsgelder dafür sind freigegeben. Doch die Bauleiter beklagen sich. Willige Arbeiter hätten sie genug, dennoch gehe es nicht ... weiter lesen

Posted on 09:12 in Aceh, Disasters, Indonesien, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Dramatisierung der Lage? – Vorwürfe gegen World Vision

Dramatisierung der Lage? – Vorwürfe gegen World Vision


22. Januar 2005

Der folgende Beitrag aus der heutigen Ausgabe der Frankfurter Rundschau berichtet von Vorwürfen der Dramatisierung seitens der Hilfsorganisation World Vision. Am Neujahrstag habe die Organisation fälschlicherweise die Nachricht verbreitet, in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten, namentlich in Sri Lanka, sei die Cholera ausgebrochen. Der Vorwurf gipfelt darin, die Falschmeldung sei absichtlich verbreitet worden, um die Betroffenheit zu schüren und somit mehr Spenden zu bekommen.

Zur Ehrenrettung von World Vision sei darauf hingewiesen, dass auch Watch Indonesia! Berichte von ... weiter lesen

Posted on 16:47 in "Kurz belichtet", Disasters, Indonesien, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , ,
„Wettbewerb der Hilfszusagen“

„Wettbewerb der Hilfszusagen“


analyse + kritik, 21.01.2005

Indonesisches Militär behindert Hilfsmaßnahmen

Von Alex Flor

Die Folgen der Katastrophe sind noch immer unüberschaubar. Die Zahl der Todesopfer bricht täglich neue traurige Rekorde. 106.000 werden nun alleine aus Aceh gemeldet. 400.000 Menschen leben dort in Flüchtlingslagern. Wahrscheinlich 1 Mio. haben durch das Beben und die Flutwelle ihr Obdach verloren.

Aber auch internationale Hilfszusagen und Spenden erreichen neue Rekorde. Die gegenüber den Organisationen der Vereinten Nationen abgegebenen Hilfszusagen belaufen sich auf rund 5 Mrd. $. Die Zahl ... weiter lesen

Posted on 00:37 in Aceh, Disasters, Indonesien, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , ,
Wie kann richtig geholfen werden?<br />Unbegreifliche Zustände für Flüchtlinge

Wie kann richtig geholfen werden?
Unbegreifliche Zustände für Flüchtlinge


19. Januar 2005

von Alex Flor

Wie kann richtig geholfen werden? An Geld fehlt es vorerst nicht mehr. Nothilfeorganisationen wie Ärzte ohne Grenzen mussten bereits zum Spendenstopp aufrufen, da sie sich nicht in der Lage sehen, die gespendeten Gelder sinnvoll in konkrete Projekte umzusetzen. Dennoch bleibt die Lage vor Ort bedrückend, wie beiliegender Brief beschreibt, den wir heute aus Aceh erhielten. Obdachlos gewordene leben unter katastrophalen Bedingungen, und insbesondere abseits der Schwerpunktzentren internationaler Nothilfeprojekte fehlt den Menschen das Nötigste für ... weiter lesen

Posted on 19:36 in Aceh, Disasters, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , ,
Stunde der Wahrheit – nicht nur für Geber

Stunde der Wahrheit – nicht nur für Geber


Neues Deutschland, 14. Januar 2005

Katastrophenhilfe in Südostasien bedarf eines politischen Umfeldes, das Hilfe möglich macht

Von Alex Flor, »Watch Indonesia! e.V.«

Als Stunde der Wahrheit wurde die zweite Geberkonferenz für die von der Flutkatastrophe betroffenen Staaten bezeichnet, die diese Woche in Genf stattfand.

Staaten rund um den Globus versuchten einander in den vergangenen zehn Tagen zu überbieten, was die Höhe ihrer Fluthilfe anging. Immer schneller drehte sich das Rad: standen die versprochenen Gelder letzte Woche noch bei ... weiter lesen

Posted on 07:27 in Aceh, Disasters, Indonesien, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Angst vor der “zweiten Todeswelle”

Angst vor der “zweiten Todeswelle”


 

Telepolis, 07. Januar 2005

http://www.telepolis.de/r4/artikel/19/19179/1.html

Harald Neuber

Die Geberkonferenz für die Katastrophengebiete in Südostasien verspricht vier Milliarden US-Dollar. Kofi Annan warnt vor Spätfolgen – dazu gehört auch der Krieg in Aceh

Hilfsleistungen in Höhe von vier Milliarden US-Dollar haben die Teilnehmer der internationalen Geberkonferenz am heutigen Donnerstag in der indonesischen Hauptstadt Jakarta zugesagt. Bei dem eilends anberaumten Treffen ging es in erster Linie um die Koordinierung der Hilfsmaßnahmen und einen Verteilungsschlüssel für die Hilfsgelder. Bei dem ... weiter lesen

Posted on 17:11 in Aceh, Disasters, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Machtpoker mit Hilfsgeldern in Südasien

Machtpoker mit Hilfsgeldern in Südasien


Neues Deutschland, 06. Januar 2005

Geberkonferenz nach der Flutkatastrophe

Beim humanitären Großeinsatz geht es auch um politische und wirtschaftliche Interessen

Von Olaf Standke

In Jakarta soll eine erste Geberkonferenz die Not- und Wiederaufbauhilfe nach der Flutkatastrophe in Südasien koordinieren.

Die Vereinten Nationen organisieren die größte Hilfsaktion ihrer Geschichte und sogar das wahrlich arme Nordkorea (150.000 Dollar), die Staaten der Afrikanischen Union (100.000 Dollar) oder das selbst stark betroffene Indien (eine Million Dollar) wollen Geld geben, ... weiter lesen

Posted on 20:01 in Aceh, Disasters, Indonesien, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
„Wettbewerb der Hilfszusagen“

„Wettbewerb der Hilfszusagen“


05. Januar 2005

von Alex Flor

Die Folgen der Katastrophe sind noch immer unüberschaubar. Die Zahl der Todesopfer bricht täglich neue traurige Rekorde. 94.000 werden nun alleine aus Aceh gemeldet und es bestehen kaum noch Zweifel, dass die Zahl in den nächsten Tagen die Marke von 100.000 überschreiten wird. 400.000 Menschen leben dort in Flüchtlingslagern. Wahrscheinlich 1 Mio. haben durch das Beben und die Flutwelle ihr Obdach verloren.

Aber auch internationale Hilfszusagen und Spenden erreichen neue Rekorde. Die Organisationen der Vereinten ... weiter lesen

Posted on 19:19 in Aceh, Disasters, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , ,
Flut im Sperrgebiet

Flut im Sperrgebiet


Jungle World, 1/2005, 05. Januar 2005

Die indonesische Provinz Aceh ist am stärksten von der Flutkatastrophe betroffen. Nur zögerlich organisiert die Regierung Hilfsmaßnahmen für die umkämpfte Region.

von Alex Flor

Erst langsam rückt Aceh ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit. Aceh ist die am schlimmsten von der Erdbeben- und Flutkatastrophe am zweiten Weihnachtsfeiertag betroffene Region. Aktuelle Zahlen sprechen von rund 80.000 Toten in Aceh, Tendenz weiter steigend.

Die Provinz am Nordzipfel der indonesischen Insel Sumatra ist jedoch nicht erst ... weiter lesen

Posted on 15:31 in Aceh, Disasters, Indonesien, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Death toll in Indonesia approaching 100,000

Death toll in Indonesia approaching 100,000


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 18:08 in Aceh, Disasters, Indonesien, Information und Analyse, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , ,

Aktion!


Regenwald statt Palmöl



Petitionen zu Palmöl


Politische Verhaftungen in Westpapua beenden!



Petition und Postkartenaktion

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1