Archiv | Demokratie

Flammen über Fernost

Flammen über Fernost


Jungle World, 20. Mai 1998

Nach den Unruhen in Indonesien macht Suharto Zugeständnisse, tritt aber noch nicht zurück

Von Alex Flor

Seit nunmehr fast einem Jahr brennen in fast allen Teilen Indonesiens die Wälder. Beißende Rauchschwaden belasten die Gesundheit von Millionen Menschen in ganz Südostasien. Doch “solange die Rauchschwaden nicht das Leben in Jakarta beeinträchtigen, wird das Problem hier nicht ernst genommen werden”, meinten Umweltschützer in Indonesien.

Seit vergangener Woche brennt es nun auch in Jakarta und anderen Großstädten ... weiter lesen

Posted on 18:47 in Demokratie, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
Fasten gegen den Hunger

Fasten gegen den Hunger


Nord-Süd-Blätter, Pax Christi 3/98

BRENNPUNKT INDONESIEN

Von Alex Flor

Die Asienkrise fordert ihre Opfer. Nach 32 Jahren diktatorischer Herrschaft über das Inselreich Indonesien musste Präsident Suharto im Mai seinen Rücktritt erklären. Für die Bevölkerung besteht jedoch wenig Anlass zu jubeln. Suharto hinterlässt ein Land am Abgrund der Katastrophe. Zunehmende Armut, Versorgungsengpässe und drohende Hungersnöte sowie halbherzige Reformen der neuen Regierung Habibie kennzeichnen den einstigen Tigerstaat.

“Ostasien wurde in den 80er Jahren zum Liebling der internationalen Investoren und leicht zu bekommende Kredite ... weiter lesen

Posted on 23:28 in Demokratie, Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Offener Brief: Tote in Indonesien – die Bundesregierung schweigt

Offener Brief: Tote in Indonesien – die Bundesregierung schweigt


PERHIMPUNAN PELAJAR INDONESIA DI JERMAN VEREINIGUNG INDONESISCHER STUDENTEN IN DEUTSCHLAND e.V INDONESIAN STUDENTS UNION IN GERMANY P E N G U R U S P U S A T H A U P T V O R S T A N D< Sekretariat c/o Deddy Priadi Hufeland Str 16/Zi. 226 30453 Hannover Tel/Fax +49-511-921 54 26 Außenminister Dr. K. Kinkel Auswärtiges Amt Adenauer Allee 99-103 53113 Bonn

Frankfurt 13. Mai 1998

OFFENER BRIEF

Sehr ... weiter lesen

Posted on 11:13 in Demokratie, Gemeinsame Offene Briefe, Human Rights, Indonesien, Publikationen
Tags: , , , , , ,
Indonesischer Generalkonsul bekennt sich zu “Schocktherapie”

Indonesischer Generalkonsul bekennt sich zu “Schocktherapie”


Berlin, 10. März 1998

Im Prozeß vor dem Verwaltungsgericht (PTUN) in Jakarta sagte der kürzlich abgelöste indonesische Generalkonsul in Berlin, Indra Damanik, vorige Woche aus, er wollte den in Berlin lebenden Studenten Iwan Setiabudi mittels einer “Schocktherapie” zu einem “guten Staatsbürger” erziehen.

Anstatt routinemäßig seinen Reisepaß um fünf Jahre zu verlängern, hatte das indonesische Generalkonsulat Iwan Setiabudi im vergangenen Jahr nur eine Verlängerung um ein Jahr gewährt. Die normalerweise nur wenige Tage dauernde Bearbeitungszeit dehnte sich in ... weiter lesen

Posted on 11:04 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Judiciary & Administration, Publikationen, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , , ,
Indonesiens Militär droht mit Todesstrafe

Indonesiens Militär droht mit Todesstrafe


Jungle World, Nr. 10, 26. Februar 1998

Wegen der anhaltenden Unruhen infolge drastisch steigender Lebensmittelpreise hat der vergangene Woche zum Oberbefehlshaber der Streitkräfte nominierte General Wiranto gewarnt, daß das Horten von Lebensmittlen nach dem Anti-Subversionsgesetz mit dem Tode bestraft werden kann. In der Hauptstadt Jakarta wurden – zunächst befristet bis eine Woche nach der im März anstehenden Präsidentenwahl – laut Indonesia Watch sämtliche Demonstrationen, Seminare und politischen Veranstaltungen verboten; zahlreiche Anhänger der Demokratiebewegung seien verhaftet worden, zwei seien seit Anfang ... weiter lesen

Posted on 13:44 in Demokratie, Elections & Political Parties, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,

Waigel setzt die falschen Zeichen


Berlin, 19. Februar 1998

Die bundesdeutsche Politik fällt dem IWF in den Rücken – das Gebot der Stunde wäre ein beherztes Einschreiten gegen Menschenrechtsverletzungen, Korruption und Vetternwirtschaft

Finanzminister Theo Waigel übte bei seinem gestrigen Besuch des angeschlagenen indonesischen Diktators Suharto nur halbherzige Kritik an dessen Finanzpolitik. Ungeachtet der offenkundigen Weigerung Suhartos, in dem von Korruption und Vetternwirtschaft geprägten Land politische und wirtschaftliche Reformen durchzuführen, versprach Waigel der indonesischen Regierung weitere Finanzhilfen durch die Bundesrepublik.

Der künftige Vizepräsident Habibie – the “german ... weiter lesen

Posted on 04:37 in Demokratie, Economy, Labor & Corruption, Indonesien, Publikationen, Sicherheitssektor, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Tanggapan terhadap Laporan Utama GATRA edisi 31 Januari 1998 tentang kasus peledakan bom di Tanah Tinggi, Jakarta.

Tanggapan terhadap Laporan Utama GATRA edisi 31 Januari 1998 tentang kasus peledakan bom di Tanah Tinggi, Jakarta.


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Indonesische Version

Posted on 09:31 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Watchs Presseerklärungen & Statements
Tags: , , , , ,
Die Ära Suharto geht zu Ende

Die Ära Suharto geht zu Ende


FriedensForum 4/1997, Juli – August

Monika Schlicher

Nachdem das indonesische Militär im Dezember 1992 den osttimoresischen Widerstandsführer Xanana Gusmão gefangen genommen hatte, sprach ein Offizier im Vertrauen offen aus, was viele seiner Kollegen dachten: „Wir werden ihm den Prozeß machen und jede Menschenrechtsorganisation wird uns im Genick hängen. Was immer wir auch tun, wir ziehen den kürzeren. Sie hätten diesen Hurensohn erschießen sollen.“ (Sydney Morning Herald, 27.06.1997, David Jenkins: Death of fighter casts a shadow)

Nun, ... weiter lesen

Posted on 11:45 in Demokratie, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , ,
Suharto-System gefestigt?

Suharto-System gefestigt?


Neues Deutschland, 02. Juni 1997

Fragwürdig

Alexander Flor

Der 34jährige Sprecher der vor sechs Jahren gegründeten Berliner Menschenrechtsorganisation »Watch Indonesia!« hat die Wahlen in dem asiatischen Inselreich genau verfolgt.

Indonesien erlebte die blutigsten Wahlen seit Staatsgründung und einen haushohen Sieg der Suharto-Partei – sind Sie überrascht?

Nein, das war von vornherein klar. Allein die Tatsache, dass vorher das Wahlziel bis auf die zweite Stelle hinter dem Komma angegeben wurde, war klar, dass man keine freien und fairen Wahlen erwarten kann.

Bei Stimmabgabe und -auszählung ... weiter lesen

Posted on 12:36 in Demokratie, Indonesien, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Stopp der Rüstungsexporte an Indonesien gefordert

Stopp der Rüstungsexporte an Indonesien gefordert


KNA, 29. Mai 1997

Heidelberg: Den sofortigen Stopp sämtlicher Rüstungsexporte an Indonesien haben mehr als 20 Nichtregierungsorganisationen (NGO) gefordert. In einem am Donnerstag in Heidelberg veröffentlichten offenen Brief aus Anlaß der indonesischen Parlamentswahlen werden die Mitglieder des Deutschen Bundestages außerdem gebeten, sich für die Freilassung der politischen Gefangenen in dem südost-asiatischen Land einzusetzen.
Rüstungsexporte nach Indonesien legetimieren das Regime Soeharto und entzögen dem Land Gelder, die für die Entwicklung einer demokratisch organisierten Gesellschaft dringend erforderlich seien, heißt es in dem ... weiter lesen

Posted on 09:11 in Demokratie, Elections & Political Parties, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
UA-74856012-1