Archiv | Aceh

Internationale Menschenrechts NRO Delegation besucht Aceh

Internationale Menschenrechts NRO Delegation besucht Aceh


Jakarta, 28. September 2000

Presseerklärung der internationalen Menschenrechts-NRO Delegation

„Menschenrechtler und humanitäre Helfer sind, im Hinblick auf die kürzlich verübten Morde auf angesehene acehnesische Persönlichkeiten wie den Anwalt Jafar Siddiq und Prof. Safwan Idris, stark eingeschüchtert und fühlen sich außerordentlich bedroht in iher Arbeit“, berichtet der Direktor des Islamischen Friedensforums in Kuala Lumpur, Dr. Karim Crow. Dr. Crow nahm an einer ad hoc Delegation internationaler Menschenrechts NROs nach Aceh teil. Die Delegation von Repräsentanten von Menschenrechtsorganisationen aus vier Ländern, besuchte Aceh in ... weiter lesen

Posted on 23:35 in Aceh, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , ,

Setuju perpanjangan Jeda Kemanusiaan di Aceh, Asal….


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Indonesische Version

Posted on 02:35 in Aceh, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , ,
Aceh bejubelt »humanitäre Pause«

Aceh bejubelt »humanitäre Pause«


Neues Deutschland, 17. Mai 2000

Alexander Flor zur Genfer Vereinbarung über Waffenruhe in der Konfliktregion Nordsumatra

Nach Osttimor zeichnet sich in einer weiteren indonesischen Konfliktregion, in Aceh, eine Konfliktlösung ab. In Genf wurde am Freitag zwischen der Regierung und der Bewegung »Freies Aceh« eine Vereinbarung über eine »humanitäre Pause« abgeschlossen. Alexander Flor, Sprecher der Berliner Menschenrechtsorganisation »Watch Indonesia!«, sieht darin trotz aller Schwierigkeiten einen wichtigen Schritt zur Vertrauensbildung.

Ist mit der Genfer Vereinbarung über eine » humanitäre Pause« ein Ende ... weiter lesen

Posted on 07:57 in Aceh, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
„Potential für eine Balkanisierung“

„Potential für eine Balkanisierung“


taz, 18. August 1999

www.taz.de/Archiv-Suche/!1275200&s=Potential%2Bf%C3%BCr%2Beine%2BBalkanisierung&SuchRahmen=Print/

In Indonesiens Provinz Aceh wird der Ruf nach Unabhängigkeit lauter. Der Menschenrechtler Otto Syamsuddin Ishak erklärt die Hintergründe

taz: Warum wurden die ersten freien indonesischen Wahlen in Aceh boykottiert?

Otto Syamsuddin Ishak: Nach Suhartos Rücktritt im Mai 1998 gab es große Hoffnungen in Aceh. Armeechef Wiranto hob den militärischen Sonderstatus auf und versprach einen Abzug provinzfremder Soldaten. Die Hoffnungen auf eine Verbesserung der Menschenrechtslage haben sich aber nicht erfüllt. Der Gipfel war der Besuch von Präsident ... weiter lesen

Posted on 02:02 in Aceh, Human Rights, Indonesien, Publikationen, Regional Conflicts, Transitional Justice, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Interview mit Otto Syamsuddin Ishak

Interview mit Otto Syamsuddin Ishak


Otto Syamsuddin Ishak ist Soziologe an der Universitas Syah Kuala in Banda Aceh und Geschäftsführer von CORDOVA, einer 1990 in Aceh gegründeten Nichtregierungsorganisation (NGO). CORDOVA hat sich zum Ziel gesetzt, auf der Basis von Gleichberechtigung, Umwelt- und Menschenrechten zum Entstehen einer Zivilgesellschaft beizutragen.

Das Gespräch führte Alex Flor von Watch Indonesia! am 12. August 1999 in Berlin

Pak Otto, Sie haben die UN-Subkommission für Menschenrechte in Genf besucht. Was haben Sie dort berichtet?

OS: Ich habe berichtet ... weiter lesen

Posted on 10:43 in Aceh, Indonesien, Information und Analyse, Publikationen, Regional Conflicts
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Menschenrechtsbericht Indonesien 1998

Menschenrechtsbericht Indonesien 1998


Posted on 02:40 in Aceh, Human Rights, Indonesien, Papua, Publikationen, Watchs Studien und Berichte
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Der neue indonesische Aktionsplan für Menschenrechte

Der neue indonesische Aktionsplan für Menschenrechte


Indonesien-Information Nr. 2-3, 1998 (Menschenrechte)

von Wolfgang S. Heinz (1)

Im Juni 1998 hat die Regierung Habibie den ersten indonesischen Aktionsplan für Menschenrechte vorgelegt (2). In diesem Beitrag wird eine erste Einschätzung versucht, wobei zum jetzigen Zeitpunkt keine Reaktionen aus Zivilgesellschaft und Politik bekannt sind, die hier hätten einbezogen werden können.

Entstehung

In der Präambel zum Plan wird nicht ausgeführt, welche Regierungsstellen an seiner Erarbeitung beteiligt waren. Von einer Mitarbeit der NGOs ist nichts bekannt und ... weiter lesen

Posted on 22:46 in Aceh, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Papua, Publikationen, Transitional Justice, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Der Schleier ist gefallen

Der Schleier ist gefallen


Indonesien-Information Nr. 2-3, 1998 (Aceh)

Seit nunmehr fast einem Jahrzehnt geschehen in Aceh, der nördlichsten Provinz Sumatras, massive Menschenrechtsverletzungen. Massaker, Morde, Vergewaltigungen sind an der Tagesordnung. Erst jetzt, nach dem Fall des Suharto-Regimes, sprechen die AcehnesInnen offen über die Verbrechen der indonesischen Armee und zwangen den ABRI Oberbefehlshaber General Wiranto zu einer öffentlichen Entschuldigung – doch erst, nachdem indonesische Zeitungen wochenlang über die Verbrechen berichtet hatten. Der Status Acehs als militärisches Operationsgebiet (Daerah Operasi Militer, DOM) wurde zwar aufgehoben, doch die ... weiter lesen

Posted on 04:22 in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Zeitschrift SUARA
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Die Generäle feiern ihre Souveränität

Die Generäle feiern ihre Souveränität


antimilitarismus information, 10/95, Oktober 1995

Indonesien: 50 Jahre nach der Unabhängigkeit:

von Rolf Weiß

„Wer ungezogen ist, muß erschossen werden.“ (Try Sutrisno, heutiger Vizepräsident Indonesiens nach dem Massaker von Dili, bei dem 1991 mindestens 270 friedliche DemonstrantInnen starben).

Am 17. August dieses Jahres feierte Indonesien den 50. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. 1945 rief Sukarno die Republik aus, die den Menschen nach jahrhundertelanger Kolonialherrschaft der Holländer eine bessere, gerechtere Zukunft bringen sollte. Erst nach einem vierjährigen Unabhängigkeitskrieg erkannte die niederländische Regierung am 27. Dezember ... weiter lesen

Posted on 05:04 in Aceh, Demokratie, Human Rights, Indonesien, Osttimor, Press Freedom, Publikationen, Sicherheitssektor, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
UA-74856012-1