Archiv | Aktivitäten

Frauenrechtlerinnen aus Osttimor

Frauenrechtlerinnen aus Osttimor


Rosa de Sousa, Direktorin der Frauenorganisation FOKUPERS, und Maria Agnes Bere, Koordinatorin der Frauenrechtsabteilung der NGO Judicial System Monitoring Programme (JSMP) Osttimor, 06. – 17. September 2008

FOKUPERS (Forum Komunikasi Untuk Perempuan Loro Sae): dieses Frauennetzwerk wurde bereits 1997, also schon vor der Unabhängigkeit, gegründet, um kriegstraumatisierten Frauen und Kindern Schutz und Hilfe zu bieten. Heute hat FOKUPERS seine Arbeit auch auf Opfer häuslicher und sexueller Gewalt ausgedehnt. In der Nothilfe für Frauen und Kinder unterhält es ein Frauenschutzhaus ... weiter lesen

Posted on 12:54 in Aktivitäten, Besuchsprogramme
Tags: , , , , , , ,

Garda Sembiring (PEC), Zoemrotin K. Susilio (Ex-Komnas HAM), Usman Hamid (Kontras), Suciwati (KASUM)


25. Mai – 01. Juni 2008

Die Gäste nahmen an der von Watch Indonesia! gemeinsam mit der FES ausgerichteten Tagung zu „10 Jahre Reformasi: Demokratie, Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit in Indonesien”, vom 26. bis 27. Mai teil. Sie nutzten ihren Aufenthalt zu weiteren politischen Lobbyterminen und Veranstaltungen, sowie zu intensiven Strategiegesprächen mit uns, die in konkreten Vernetzungsschritten für eine verbesserte Lobbyarbeit zur Überwindung der Straflosigkeit in Indonesien mündeten. Suciwati und Usman waren auf Einladung der International Peace ... weiter lesen

Posted on 13:14 in Aktivitäten, Besuchsprogramme
Tags: , , , , , , ,
“Die Mühen der Ebene”

“Die Mühen der Ebene”


Hintergrundberichte / Friedrich-Ebert-Stiftung, Juni 2008

Konferenz zu zehn Jahren Demokratisierung in Indonesien

Anett Keller

„Demokratie ohne Demokraten?“ – so lautet der Titel eines kürzlich von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Jakarta herausgegebenen Buches mit Artikeln des indonesischen Politikwissenschaftlers Fadjroel Rahman. Der Titel wurde gewählt in Erinnerung an die deutsche Geschichte und die Zeit der Weimarer Republik, die auf dem Papier der Verfassung eine blühende Demokratie war. Doch zu wenige verteidigteNn ihre Errungenschaften, was danach kam ist als die dunkelste Episode ... weiter lesen

Posted on 15:43 in 10 Years Reformasi: Democracy, Human Rights and Social Justice in Indonesia, Aktivitäten, Demokratie, Elections & Political Parties, gemeinsame Studien und Berichte, Human Rights, Indonesien, Press Freedom, Publikationen, Transitional Justice, Vergangene Veranstaltungen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Khairani Arifin und Erni Putri von RPuK (Relawan Perempuan untuk Kemanusiaan – Freiwillige Frauen für humanitäre Aktion)

Khairani Arifin und Erni Putri von RPuK (Relawan Perempuan untuk Kemanusiaan – Freiwillige Frauen für humanitäre Aktion)


Banda Aceh, 12. – 15. November 2007

Die beiden Frauen kamen auf Einladung des Arbeitskreises Indonesien, Aachen, MATA – Asien im Blick, Bremen, Südostasien-Infostelle, Essen und Watch Indonesia! nach Deutschland.

Die beiden Aktivistinnen engagieren sich seit der Umwandlung Acehs in ein “Daerah Operasi Militer” (Militärisches Operationsgebiet) im Jahre 1989 für die Rechte von Frauen. Insbesondere setzen sie sich für Flüchtlingsfrauen und Opfer sexualisierter Gewalt ein. Als Mitglieder der Organisation RPuK (Relawan Perempuan untuk Kemanusiaan – Freiwillige Frauen für humanitäre Aktion) leisten sie ... weiter lesen

Posted on 09:00 in Aktivitäten, Besuchsprogramme
Tags: , , , , , ,

Pat Walsh, internationaler Berater beim technischen Büro der nationalen Wahrheitskommission in Osttimor


20. Juni – 27. Juni 2007

Pat Walsh kam auf Einladung der FES zur Teilnahme an der internationalen Konferenz „Building a Futur on Peace and Justice” in Nürnberg vom 25.-27. Juni. In Kooperation mit der FES stellen wir ihm ein politisches Programm zusammen und begleiteten ihn. Sein Anliegen war es, den Abschlußbericht der nationalen Wahrheits- und Versöhnungskommission (CAVR) in Deutschland öffentlich vorzustellen und in der Politik für Unterstützung zu werben.

In Bonn luden ... weiter lesen

Posted on 09:25 in Aktivitäten, Besuchsprogramme
Tags: , , , ,
Zweifel an der Autonomiegesetzgebung in West Papua

Zweifel an der Autonomiegesetzgebung in West Papua


VEM-Infoservice, 05. April 2007

»Jakarta gibt uns einen Fisch, lässt aber den Schwanz nicht los«

Jochen Motte

Vom 21. bis 23. März 2007 trafen sich 35 Vertreter und Vertreterinnen europäischer Kirchen sowie Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen in Königswinter, um mit Gästen aus West Papua, Indonesien, um Fortschritte und Hemmnisse bei der Umsetzung der Autonomiegesetzgebung aus dem Jahr 2001 zu diskutieren. Zu der vom West-Papua-Netzwerk, Watch Indonesia! und der Vereinten Evangelischen Mission durchgeführten Tagung waren neben Mitgliedern der Kirchenleitung der ... weiter lesen

Posted on 14:27 in Conference Autonomy for Papua, June 2003, Human Development, Human Rights, Indonesien, Land & Indigenous Rights, Papua, Publikationen, Regional Conflicts, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , ,
Menggali Kebenaran

Menggali Kebenaran


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Indonesische Version

Posted on 14:17 in Dealing With A Burdened Past - Transitional Justice and Democratization, conference 20./21.04.2006, Indonesien, Osttimor, Publikationen, Transitional Justice, Transitional Justice, Vergangene Veranstaltungen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , ,
Tagungsbericht: Osttimor auf dem Weg zu nachhaltiger Unabhängigkeit?

Tagungsbericht: Osttimor auf dem Weg zu nachhaltiger Unabhängigkeit?


Köln, 4.-5. Februar 2006

(erstellt von Heinz Gödde und Dr. Andrea Fleschenberg)

Vom 4.-5. Februar 2006 fand in der Jugendherberge Köln-Deutz der zweite Osttimor-Kooperationsworkshop mit ca. 35 Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet statt.
Die Teilnehmenden setzten sich aus Vertretern von Nichtregierungsorganisationen (NROs), ExpertInnen aus der Entwicklungszusammenarbeit, Studierenden und weiteren Interessierten zusammen. Federführung hatte erneut die Deutsche Osttimor Gesellschaft DOTG e.V. (Köln) in Kooperation mit Watch Indonesia! e.V. (Berlin) und der Asienstiftung / Asienhaus (Essen). Der Workshop diente ... weiter lesen

Posted on 04:43 in Osttimor, Politics & Democracy, Vergangene Veranstaltungen
Tags:
Initiative 2000plus Berlin

Initiative 2000plus Berlin


16. November 2004

Die Vernichtung der Wälder geht in vielen Regionen der Welt ungebremst weiter. Rund ein Fünftel der Bäume fällt dabei der Papierindustrie zum Opfer. Nirgendwo in der Welt verschwindet der Wald schneller als in Indonesien. Hauptverantwortlich für den Verlust des Regenwaldes ist die Papier- und Zellstoffindustrie. Nur 10% ihres Rohstoffes Holz stammt aus Plantagen, 90% dagegen aus Naturwald; die Hälfte davon wird illegal eingeschlagen. Die heimische Bevölkerung verliert ihre Lebensgrundlage; sie wird oftmals vertrieben und ihres Grund und ... weiter lesen

Posted on 02:04 in Aktivitäten, Indonesien, Pulp & Paper, Umwelt & Klima
Tags: , , , , ,
Is Papua autonomy a myth?

Is Papua autonomy a myth?


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar.
Englische Version

Posted on 14:46 in Conference Autonomy for Papua, June 2003, Demokratie, Indonesien, Papua, Publikationen, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , ,
UA-74856012-1