Archiv | Kampagne

Umweltzerstörung durch Zementfabriken stoppen!!!

Umweltzerstörung durch Zementfabriken stoppen!!!


Watch Indonesia!, 11. Dezember 2017

Pressemitteilung der indonesischen Bürgerinitiative JMPPK zu ihrem Protest vor dem Gouverneurssitz von Zentraljava gegen die Tochterfirma der deutschen HeidelbergCement.

Liebe MedienkollegInnen,

viele von Ihnen haben im April/Mai anlässlich unserer Roadshow mit dem Dokumentarfilm „Samin vs Semen“ bereits über die drohende Zerstörung der Umwelt in Indonesien durch ein Tochterunternehmen von HeidelbergCement berichtet. Gunarti, eine Vertreterin der Bürgerinitiative JMPPK aus Pati (Zentraljava) war auf unsere Einladung nach Deutschland gekommen und hatte auf der Aktionärsversammlung von HeidelbergCement (HC) am 10. ... weiter lesen

Posted on 00:43 in Aktivitäten, gemeinsame Presseerklärungen & Statements, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Presseerklärungen, Publikationen, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , ,
“Die Kuh” – Finissage der Fotoausstellung: Aceh 360°. 18. Dezember 2017

“Die Kuh” – Finissage der Fotoausstellung: Aceh 360°. 18. Dezember 2017


„Die Kuh“ – Finnisage der Ausstellung Aceh 360o

18. Dezember 2017, 18.00 Uhr

Brot für die Welt
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Schattentheater mit Herlambang Bayu Aji und Dorle Ferber

Hauptperson unseres Stücks ist die Kuh Sarah, die sehr zufrieden auf einem Bauernhof lebt. Dort bekommt sie alles, was sie braucht, Wasser, Gras und absolute Sicherheit. Mit Tieren, die außerhalb leben, will sie, eingebildet und hochnäsig wie sie ist, nichts zu tun haben.

Als eine schwere Sturmflut und ein Tsunami über Hof ... weiter lesen

Posted on 16:20 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Disasters, Elections & Political Parties, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Fotoausstellung: Aceh 360°, Berlin, 5.-18. Dezember 2017

Fotoausstellung: Aceh 360°, Berlin, 5.-18. Dezember 2017


Als der Tsunami die indonesische Provinz Aceh Ende 2004 stark verwüstete und ca. 170.000 Leben kostete, war die Region von internationaler Solidarität, Hilfe und Aufmerksamkeit wie nie zuvor überströmt. Unerwartet ebnete die Katastrophe den Weg zu Friedensverhandlungen, die 2005 den 30 jährigen bewaffneten Konflikt beendeten. Aceh 360 Grad ist ein Porträt Acehs mehr als ein Jahrzehnt nach Konflikt und Tsunami. Sie umfasst Aspekte des alltäglichen Lebens, die Politik, Umwelt, Wirtschaft, Menschenrechte und Demokratie. Sie stellt uns die Frage: was ... weiter lesen

Posted on 16:20 in Aceh, Aktivitäten, Demokratie, Disasters, Elections & Political Parties, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Rainforest, Regional Conflicts, Sicherheitssektor, Society & Religion, Transitional Justice, Umwelt & Klima
Tags: , , , , , , , , , , , , ,
Lesung ‘Die Verlorene Heimat’ mit Martin Aleida, 21.-28. November 2017

Lesung ‘Die Verlorene Heimat’ mit Martin Aleida, 21.-28. November 2017


Veranstaltungsreihe

Köln, Frankfurt, Berlin, Hamburg, 21.-28. November 2017

Das Jahr 1965 verzeichnete die größte politische Wende überhaupt in Indonesien. Die Machtübernahme durch Diktator Suharto wurde mit Massenmorden an mindestens 500.000 Mitgliedern und Sympathisanten der indonesischen kommunistischen Partei (PKI), sowie Verhaftungen von weiteren hunderttausenden Leuten ohne Gerichtsverfahren gekennzeichnet. Viele, die zu dieser Zeit im Ausland waren, beispielsweise auf Dienstreise, als StudentInnen, ArbeitnehmerInnen oder im diplomatischen Dienst Beschäftigte, konnten nicht zurück. Sie mussten befürchten, dass ihnen dasselbe Schicksal, wie ihren FreundInnen, Bekannten, Verwandten ... weiter lesen

Posted on 00:36 in Aktivitäten, Feature, Gerechtigkeit &Justiz, History & Overview, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Transitional Justice
Tags: , , , , , , , , ,
„Dafür sorgen, dass etwas wächst“

„Dafür sorgen, dass etwas wächst“


Graswurzelrevolution, Sommer 2017/420

http://www.graswurzel.net/420/gunarti.php

Anett Keller und Yvonne Kunz im Gespräch mit der javanischen Umweltaktivistin Gunarti

Vom 24. April bis zum 12. Mai 2017 fand eine Roadshow durch zehn deutsche Städte statt, bei der der indonesische Dokumentarfilm „Samin vs Semen“ (Regie: Dandhy Dwi Laksono) gezeigt wurde (1). Der Film informiert über Pläne, ein Karstgebiet in Zentraljava (Indonesien) auszubeuten und für Zementproduktion zu verarbeiten. Neben indonesischen Firmen will dort ein Tochterunternehmen des baden-württembergischen Konzerns HeidelbergCement eine Zementfabrik bauen. ... weiter lesen

Posted on 21:44 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Society & Religion, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Protest gegen deutsche Zementherstellung in Indonesien

Protest gegen deutsche Zementherstellung in Indonesien


WDR 5 Leonardo – Wissenschaft und mehr, 17. Mai 2017

http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-leonardo/index.html

  hören Sie die Sendung hier  (mp3, 7,6 MB)

Posted on 18:27 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Komentar Basilisa Dengen tentang Aksi Pasung Semen di Jerman

Komentar Basilisa Dengen tentang Aksi Pasung Semen di Jerman


Leider ist dieser Eintrag nicht in deutscher Sprache verfügbar
Indonesische Version

 

Posted on 18:27 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,
Fehde in Fernost

Fehde in Fernost


DER SPIEGEL 20/2017, 12. Mai 2017

 von Nils Klawitter

Umwelt: Die Zementherstellung ist ein schmutziges Geschäft. HeidelbergCement produziert deshalb gern dort, wo kaum Protest zu erwarten ist.

Als die Vorstandsriege des Baustoffkonzerns HeidelbergCement am vergangenen Mittwoch Jahreszahlen und Gewinnprognosen durchgeleiert hatte, meldete sich auf der Hauptversammlung eine schmale Frau zu Wort. Sie sei Landarbeiterin am Fuße des Kendeng-Gebirges auf Zentraljava in Indonesien, sagte sie, ihr Name sei Gunarti.

Sie sprach nicht von Sondereffekten oder Synergiezielen, sondern erzählte von Höhlen und Wasserquellen ... weiter lesen

Posted on 18:27 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
“Öffnen Sie Ihre Herzen”

“Öffnen Sie Ihre Herzen”


Mannheimer Morgen, 11. Mai 2017

www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-heidelbergcement-Oeffnen-sie-ihre-herzen-_arid,1045705.html

HeidelbergCement: Indonesische Aktivistin spricht vor Aktionären und fordert zum Widerstand gegen geplantes Werk in ihrer Heimat auf

Von Bettina Eschbacher

Heidelberg. “Raus aus Kendeng – HeidelbergCement” ruft eine Gruppe Demonstranten vor der Heidelberger Kongresshalle. Auf ihren Bannern steht “Mensch & Natur vor Profitgier” oder “HDCement zerstört Lebensgrundlagen”. Die meisten Aktionäre auf dem Weg zur gestrigen Hauptversammlung von HeidelbergCement schauen nur kurz auf die bunte, laute Gruppe. Er wisse gar nicht, um was ... weiter lesen

Posted on 18:27 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , , ,
Demonstranten bei der Hauptversammlung in Heidelberg (plus Fotogalerie)

Demonstranten bei der Hauptversammlung in Heidelberg (plus Fotogalerie)


Rhein-Neckar-Zeitung, 11. Mai 2017

www.rnz.de/wirtschaft/wirtschaft-regional_artikel,-Wirtschaft-Regional-HeidelbergCement-Demonstranten-bei-der-Hauptversammlung-in-Heidelberg-plus-Foto-_arid,274572.html

Demonstration gegen geplantes Zementwerk im indonesischen Kendeng-Gebirge – Aufsichtsratsvorsitzender Fritz-Jürgen Heckmann: “Wir wissen, dass wir in die Natur eingreifen und wir machen das mit Augenmaß”

Von Thomas Veigel

Heidelberg. Einzementierte Füße, eine singende Bauersfrau aus Indonesien und Vorwürfe wegen illegaler Baustoff-Lieferungen an Siedlungsprojekte im Westjordanland unterbrachen am Mittwoch die übliche Hauptversammlungs-Routine bei HeidelbergCement. Die Mehrheitsbeteiligung Indocement plant seit sieben Jahren eine Zementfabrik im Karstgebirge Kendeng auf Java. Dort gibt ... weiter lesen

Posted on 18:27 in Aktivitäten, Besuchsprogramme, Human Rights, Indonesien, Kampagne, Land & Indigenous Rights, Mining, Publikationen, Umwelt & Klima, Watch Indonesia! in the Media
Tags: , , , , , , ,

Aktion!

Veranstaltungen heute

Kommende Veranstaltungen

Folgen Sie uns



UA-74856012-1