Bleibt Mord an indonesischem Menschenrechtler Munir ungesühnt?

icon_audioRadio Lora München, 02. Januar 2009

Anmod
radioloraMuenchenAm 31.12.2008 sprach das Bezirksgericht von Süd-Djakarta den für den Mord an Indonesiens bekanntestem Menschenrechtsanwalt, Aktivist und Regierungskritiker Munir angeklagten ehemaligen Vize-Geheimdienstdirektor Muchdio Purwoprandjono ((Purwo-Prandschono)) aus Mangel an Beweisen frei. Die Bürgerrechtsorganisation Watch Indonesia! kritisiert die Prozessführung als unzulänglich. Der Direktor von Watch Indonesia, Alex Flor, stand Radio Lora München für ein Telefoninterview über den Prozess und die politische Entwicklung in diesem riesigen Inselreich zur Verfügung.
War das Urteil selbst aus seiner Sicht überzeugend?


Abmod

Sie hörten ein Gespräch mit Alex Flor, Direktor der Menschenrechtsorganisation Watch Indonesia, der derzeit von Urlaubsreisen nach Indonesien nicht abrät, aber empfiehlt, sich ständig über die lokale Lage zu informieren – und auch möglichen Überschwemmungen durch Studium der Wetterberichte lieber aus dem Weg zu gehen. Weitere Informationen und wertvolle Links zu Indonesien finden Sie auf der Internetseite der Organisation unter watchindonesia.org

icon_audioDas vollständige Interview von Radio Lora mit Alex Flor können Sie hier anhören (MP3; 9 MB).

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , ,


Share
UA-74856012-1