Osttimor – Konfliktlösung durch die Vereinten Nationen

Die Friedenswarte

November 2003

Die Friedens-Warte, Journal for International Peace and Organization, Band 78, Heft 2-3, 2003, S. 251-280


http://www.friedens-warte.de


Monika Schlicher / Alex Flor, Berlin

Am 20. Mai 2002 wurde Osttimor feierlich von UN-Generalsekretär Kofi Annan in die Unabhängigkeit entlassen. Vorhergegangen waren fünf Jahrhunderte portugiesischer Kolonialherrschaft, eine nur wenige Tage währende Unabhängigkeit im Jahre 1975 und darauf folgend fast 25 Jahre Besatzung durch den mächtigen Nachbarn Indonesien, der sich die Inselhälfte nach einer Militärinvasion als 27. Provinz einverleibt hatte. Von Oktober 1999 bis zum 20. Mai 2002 stand Osttimor unter Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen. Mit der Unabhängigkeit ging ein langjähriger Konflikt zu Ende, der erst in den letzten Jahren die Beachtung der Staatengemeinschaft und der Öffentlichkeit gefunden hat. [...]

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier (PDF , 157 kB)

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , , , ,


Share
UA-74856012-1