Osttimor: Bischof Belo in Australien eingetroffen

epd, 07. September 1999

epdDarwin (epd). Der katholische Bischof von Dili, Carlos Ximenes Belo, ist nach Angaben der Menschenrechtsorganisation “Watch Indonesia” am Dienstag mit einem Evakuierungsflug im australischen Darwin eingetroffen. Die Ausreise des Friedensnobelpreisträgers aus Osttimor erfolgte einen Tag, nachdem die Bischofsresidenz von pro-indonesischen Milizen gestürmt worden war. In der Residenz hatten 6.000 Menschen Zuflucht gesucht. Bei dem Überfall wurden nach Augenzeugenberichten 25 Menschen getötet, nach anderen Angaben 30. Belo blieb unverletzt. Polizisten brachten ihn per Helikopter zunächst zu seinem Amtskollegen, Bischof Basilio Nascimento, in die osttimoresische Stadt Baucau. (6384/7.9.99)

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,


Share
UA-74856012-1