gemBerichte

Eine gemeinsame Vision für einen Wandel der Papierindustrie in Europa

27. Januar 2006

Langfristige Vision

wc_klopapierWir, die Unterzeichnenden, wünschen uns ein zukünftiges Europa mit einem wesentlich geringeren Papierverbrauch als heute. Ein Europa, das den Einsatz von Recyclingmaterial maximiert und dessen Papierindustrie bei der Papierherstellung weniger auf Primärfaser setzt, die Landnutzungsrechte der lokalen Bevölkerung respektiert, Arbeitsplätze schafft und für Lebensbedingungen sorgt, die sozial verträglich, konfliktfrei und fair sind. Wir wünschen uns ein Europa, dessen Papier aus verantwortungsvoller und nachhaltiger Waldwirtschaft stammt und ausschließlich unter Nutzung erneuerbarer Energien hergestellt wurde, mit Wasser, das am Ende der Papierproduktion noch so sauber wie zuvor ist. Eine Papierherstellung, die auf dem Konzept von „zero waste“ und „zero emissions“ (Null-Abfall und Null-Schadstoffemissionen) beruht.

Lesen Sie das gesamte Visionspapier hier im PDF Format (1.456 kB)

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,


Share
UA-74856012-1